Tipp Premier League: Tottenham Hotspurs – Swansea City

tottenhamIm Gegensatz zum Duell in Newcastle ist es hier ganz klar, wer der Favorit ist, und zwar unabhängig davon, dass der Aufsteiger aus Swansea in dieser Saison ausgezeichnete Partien abliefert und den 10.Tabellenplatz belegt. Auf der anderen Seite sind nämlich sehr guten Spurs, die nach einer Serie der schlechten Ergebnisse den dritten Tabellenplatz an Arsenal FC abgegeben haben, aber in den letzten zwei Duellen haben sie gezeigt, dass sie langsam in alte Form zurückfinden und dass sie nicht allzu viel Probleme haben sollten, sich zumindest den letzten Platz, der in die Champions League führt zu sichern. Im Hinspiel in Swansea gab es keinen Sieger. Beginn: 01.04.2012 – 17:00

Allerdings müssen wir darauf hinweisen, dass die Gastgeber mit viel Glück zu einem Punkt gekommen sind, weil sie die meiste Zeit in untergeordneter Position waren, aber mit großer Unterstützung der Fans haben sie Kraft gefunden zum Ausgleich zu kommen. Die Situation ist jetzt aber völlig anders, weil das Spiel im White Hart Lane Stadion ausgetragen wird und die Schützlinge des Trainers Redknapp dürfen sich nach dem Patzer gegen Stoke City (1:1) keine weiteren Fehler erlauben, wenn sie an der Tabellenspitze bleiben wollen. Nach dem Gastspiel gegen den  Stadtrivalen Chelsea FC am vergangenen Wochenende, als sie ein Remis gespielt haben, ist ihr Selbstbewusstsein sicherlich deutlich gestiegen. In der Zwischenzeit haben sie im Nachholspiel des Viertelfinales des FA Cups einen 3:1-Heimsieg gegen Bolton gefeiert, wobei sie gleichzeitig einige Stammspieler ausgeruht haben. Diesmal werden sie gleich von der ersten Minute dabei sein, genau wie der wiedergenesene Flügelspieler Lennon und der Verteidiger King, wodurch ihre Chancen auf drei weitere Punkte zusätzlich erhöht wurden. Im Gegensatz zu ihnen werden die verletzten Dawson, Huddlestone, Jenas, Bentley und der Reservetorwart Gomes ausfallen.  

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Friedel – Walker, King, Kaboul, Assou-Ekotto – Parker, Modrić – Lennon, van der Vaart, Bale – Adebayor Werbung2012

Wir haben schon öfters gesagt, dass die Mannschaft aus Swansea die angenehmste Überraschung der Premier League in dieser Saison ist, weil sie sich gegen alle Erwartungen bereits jetzt den Klassenerhalt fast gesichert hat, da sie 14 Punkte im Vorsprung auf die Mannschaften aus der Gefahrenzone sind. Natürlich dürfen sie in den übrigen acht Runden nicht entspannen, aber am vergangenen Wochenende haben sie trotzdem eine 2:0-Heimniederlage gegen Everton kassiert. Dadurch wurde ihre Serie von drei Siegen in Folge und zwar ohne ein kassiertes Gegentor beendet. Natürlich war es jedem klar, dass diese positive Serie nicht sehr lange andauern kann. Aber es ist gut, dass dies jetzt passierte, weil sie somit noch Zeit zur Verbesserung haben. In erster Linie denken wir da an die übrigen Heimspiele, in denen die Schützlinge des Trainers Rodgers Punkte suchen werden, während sie in der Ferne angesichts des schweren Spielplans nicht viel erwarten können. Im White Hart Lane Stadion werden die Waliser sicher in untergeordneter Position sein, aber sie sind trotzdem in der Lage, eine Überraschung zu machen. Diesmal sind sie im Angriff zusätzlich verstärkt, weil Dyer wieder dabei ist, aber dafür müssen sie auf den Abwehrspieler Caulker, der nicht spielberechtigt ist, verzichten. Ausfallen werden noch die verletzten Mittelfeldspieler Bodde und Agustien.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Vorm – Rangel, Williams, Monk, Taylor – Britton, Allen – Dyer, Sigurdsson, Sinclair – Graham

Unabhängig davon, dass die Mannschaft aus Swansea sehr vielen Topmannschaften große Probleme bereitet hat, werden sie es im White Hart Lane Stadion nicht ganz einfach haben, weil die Gastgeber die Punkte dringend nötig haben, um sich einen der CL-Tabellenplätze zu sichern, sodass wir der Meinung sind, dass sie mit der Rückkehr einiger sehr wichtigen Spieler zum Sieg gegen die Waliser kommen werden.

Tipp: Asian Handicap -1 Tottenham

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei 188bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010