westbromwichIn diesem Duell des 30. Spieltags der englischen Premier League treffen West Bromwich Albion und FC Arsenal aufeinander. Der FC Arsenal befindet sich derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz, während der heimische WBA nach 29 gespielten Runden auf dem 16. Platz verweilt und zwar mit nur einem Punkt im Vorsprung auf die Mannschaften von der Abstiegszone. Im Hinspiel ist ihnen aber eine Sensation gelungen, als sie die Londoner im eigenen Emirates Stadion bezwungen haben und dadurch ihre negative Serie von fünf Niederlagen in Folge in den gegenseitigen Duellen beendet haben. Beginn: 19.03.2011 – 16:00

Die Mannschaft von WBA hat am letzten Spieltag geschafft, den direkten Rivalen im Kampf ums Überleben, Birmingham City zu besiegen. Dadurch wurde die negative Serie von zwei Niederlagen und vier Remis beendet. So befinden sich die Schützlinge des Trainers Hodgson nicht mehr in der Gefahrenzone, wo sie seit Januar verweilt haben. Der Spielplan in den nächsten Runden ist überhaupt nicht günstig für diese Mannschaft, weil ihnen die Duelle gegen die Mannschaften von der Tabellenspitze bevorstehen. Aber gerade gegen diese starken Gegner haben sie in der Hinrunde große Erfolge verzeichnet, weil viele von ihnen sie unterschätzt haben. Zu einem Zeitpunkt haben sie sogar den sechsten Platz der Premier League belegt. Doch in dieser Endphase der Meisterschaft kämpfen ihre Rivalen ebenfalls um jeden Punkt und so werden sie diesmal sicherlich nicht unterschätzt. Deshalb müssen die Spieler aus West Bromwich ihr Maximum geben, wenn sie weiterhin in der stärksten englischen Liga spielen wollen. Ein geduldiges und kämpferisches Spiel hat ihnen den Erfolg am letzten Spieltag gebracht, als sie die Müdigkeit der Spieler aus Birmingham, die davor im Carling Cup gespielt haben, zu ihren Gunsten ausgenutzt haben. So werden sie in diesem Spiel wahrscheinlich versuchen, ihr hohes Tempo dem Gegner aufzuzwingen, denn die Londoner sind eh erschöpft in der letzten Zeit. Dies wird aber nicht leicht in die Tat umzusetzen, vor allem, wen man weiß, dass die Schützlinge des Trainers Wenger ihr Maximum in dieser entscheidenden Phase der Saison geben werden. In dieser Begegnung werden Tchoyi, Dorrans und Mulumbu ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung WBA: Carson – Jara, Tamas, Meite, Olsson – Scharner, Reid, Thomas, Brunt, Morrison – Odemwingie{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

In den letzten drei Wochen ist die Mannschaft vom FC Arsenal aus drei Wettbewerben ausgeschieden. Im Carling Cup wurden sie im Finale von Birmingham City bezwungen, während sie in der CL bereits im Achtelfinale gescheitert sind. Vor sieben Tagen wurden sie im Viertelfinale des FA Cups vom großen Rivalen Manchester United bezwungen. Jetzt müssen sie sich auf die Premier League maximal konzentrieren, weil sie sehr gute Chance auf den Titelgewinn haben. Derzeit befinden sie sich auf dem zweiten Tabellenplatz und sind nur drei Punkte im Rückstand auf den führenden Manchester United. Man soll bedenken, dass sie ein Spiel weniger als  der Tabellenerste auf dem Konto haben. In den restlichen neun Runden dürfen sie sich keinen Patzer wie am letzten Spieltag, als sie nur ein Heimremis  gegen Sunderland erzielt haben, erlauben. Davor haben sie vier Siege und ein Remis verzeichnet. Der Trainer Wenger ist davon überzeugt, dass seine Schützlinge schnell in die alte Form zurückfinden werden. In der Zwischenzeit haben sich der Torwart Szcszesny und der Verteidiger Djourou verletzt. Ausfallen werden noch die von früher verletzten Spieler, Vermaelen, Song, Walcott, Fabregas und Fabianski. So wird es in der Begegnung mit WBA einige Rotationen in der Startformation geben. Aber auch mit den vorhandenen Spielern besitzt die Mannschaft von London die nötige Qualität, um den Gegner aus West Bromwich zu bezwingen, vor allem wenn das totgefährliche Sturmtrio Arshavin-van Persie-Nasri auf der Höhe sein sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal: Almunia – Sagna, Koscielny, Squillaci, Clichy – Diaby, Ramsey, Wilshere – Arshavin, van Persie, Nasri

Der FC Arsenal ist eine viel stärkere Mannschaft als sein heutiger Gegner. Noch dazu brauchen sie den Sieg um jeden Preis, wenn sie um den einzig verbleibenden Titel in dieser Saison kämpfen wollen. Deshalb sind wir der Meinung, dass dieser Tipp auf Sieg vom FC Arsenal einer der sichersten am diesem Wochenende ist.

Tipp: Sieg Arsenal

Einsatzhöhe: 6/10

Die Heimmannschaft wird sicherlich alles tun, um zu zeigen, dass der Sieg aus dem ersten gegenseitigen Duell in dieser Saison nicht bloß ein Zufall gewesen ist. Deshalb werden sie sehr aggressiv und offen spielen und so können wir eine effiziente Vorstellung der beiden Rivalen erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei gamebookers (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010