westbromwichIn dieser 27. Runde der englischen Premier League treffen zwei ungleiche Teams aufeinander und zwar der fünftplatzierte Chelsea FC und der 13-platzierte WBA. Der Punkteunterschied beträgt sogar 14 Punkte, aber wir müssen bedenken, dass WBA zwei sehr gute Partien hinter sich hat. In diesen zwei Partien haben sie sogar 9 Treffer erzielt und nur ein Gegentor kassiert. Diesmal spielen sie zuhause, sodass sie ihr Bestes geben werden, um die negative Serie von 15 Niederlagen in Folge gegen die Blues aus London endlich zu beenden. Beginn: 03.03.2012 – 16:00

Natürlich klingt diese Tatsache völlig entmutigend, aber genauso soll es ein zusätzliches Motiv für die heimischen Spieler in diesem Duell darstellen. Wie wir bereits erwähnten, befinden sie sich in einer sehr guten Form. Vor zwei Runden feierten sie nämlich im Gastspiel gegen Wolverhampton einen 5:1-Sieg, während sie am vergangenen Wochenende eine brillante Partie zuhause abgeliefert haben als sie die Mannschaft aus Sunderland regelrecht auseinandergenommen haben (4:0). Wir glauben, dass nicht mal die größten Optimisten in ihren Reihen erwartet haben, dass sie in diesen zwei Runden maximale Leistung vollbringen werden, geschweigen denn solche überzeugende Siege zu feiern. Aber noch einmal wurde bewiesen, dass sich die Hartnäckigkeit auszahlt und wenn sie noch dazu sehr gutgelaunte Stürmer dabei haben wie Odemwingie und Fortune, dann ist ein solcher Spielausgang zu erwarten. Die Gastgeber sollen mit ihrem Spiel aus den letzten zwei Runden weitermachen, sodass Trainer Hodges seine Startelf nicht verändern wird. Ausfallen werden nur die verletzten Mittelfeldspieler Scharner, Brunt und Gera.

Voraussichtliche Aufstellung WBA: Foster – Reid, McAuley, Olsson, Ridgewell – Mulumbu, Andrews, Morrison, Thomas – Fortune, Odemwingie Werbung2012

Genau wie ihre nächsten Gegner kam Chelsea FC am vergangenen Wochenende zum hohen 3:0-Heimsig gegen Bolton und das war ihr erster Sieg seit Mitte Januar, als sie gegen Sunderland siegten. Danach haben sie drei Remis und eine Niederlage gegen Everton kassiert. Vor kurzem haben sie im Achtelfinale des englischen FA Cups eine blasse Partie gegen Birmingham abgeliefert, als sie im eigenen Stadion 1:1-Remis gespielt haben, sodass sie in drei Tagen ein wiederholtes Spiel erwartet. Für sie ist es sehr wichtig, dass sie in der Premier League mit den guten Ergebnissen weitermachen, weil sie in der Zwischenzeit von Arsenal FC in der Tabelle überholt wurden, sodass sie bis zu Ende der Saison ein harter Kampf um den vierten Tabellenplatz, der in die CL führt, erwartet. Deshalb erwarten wir am Samstag eine äußerst offensive Spielweise von Chelsea FC, um so schnell wie möglich zum Tor zu kommen. Trainer Villas-Boas hat neben drei Stürmer ein Spiel mit Ramires, Lampard und Essien im Mittelfeld, die sehr gefährlich aus dem Hintergrund werden können, angekündigt. Ausfallen werden weiterhin die verletzten Abwehrspieler Terry und Bosingwa, während die angeschlagenen Drogba und Sturridge für dieses Spiel fraglich sind, sodass Malouda und Torres vielleicht die Chance bekommen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Ivanović, Cahill, Luiz, Cole – Essien, Lampard, Ramires – Sturridge, Drogba, Mata

Die Gäste aus London sind die absoluten Favoriten in diesem Match, vor allem wenn man bedenkt, dass sie in den letzten 15 Duellen gegen WBA nur Triumphe verbucht haben. Aber in diesem Moment müssen wir sehr gute Partien der Schützlinge des Trainers Hodgson in den letzten zwei Runden berücksichtigen, sodass wir in erster Linie ein effizientes Spiel erwarten, während wir die Frage des Siegers beiseitelegen werden.

Tipp: über 2,5 Tore 

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei unibet (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010