Tipp Premier League: Wigan Athletic – Liverpool FC

wiganDies ist ein Duell zweier Mannschaften mit völlig unterschiedlichen Ambitionen, weil die Gäste aus Liverpool nach einigen guten Ergebnissen wieder um die Tabellenspitze kämpfen, während Wigan derzeit auf dem 18. Tabellenplatz verweilt und zwar mit nur 13 ergatterten Punkten. In der letzten Saison endeten beide Begegnungen mit einem Remis, wobei die „Reds“ davor viel erfolgreicher gewesen sind, in dem sie fünf Siege, zwei Remis und nur eine Niederlage verzeichneten. Beginn: 21.12.2011 – 21:00

Die Gastgeber leisteten einen viel größeren Widerstand in den letzten Duellen gegen Liverpool und so hoffen sie, dass es ihnen diesmal gelingen wird, den großen Favoriten zu überraschen, genau wie es der Fall vor vier Tagen im Heimspiel gegen Chelsea FC gewesen ist. Die Schützlinge des Trainers Martinez ergatterten sich in diesem Spiel einen Punkt und zwar nur zwei Minuten vor dem Schlusspfiff, als der spanische Mittelfeldspieler Jordi Gomez eine günstige Situation vor dem gegnerischen Tor ausnutzte und zum Ausgleich schoss. Dieses Remis ist ein gutes Zeichen dafür, dass Wigan Athletic langsam aus der Krise rauskommt. Die Wigan-Fans sind aber besorgt, weil ihre Lieblinge vor kurzem von Arsenal locker eine Heimniederlage kassiert haben, während das Remis gegen Chelsea mit viel Glück erzielt wurde. In den Duellen gegen etwas stärkere Mannschaften, wo auch Liverpool hingehört,  wirken sie recht scheu und wenn der Gegner zu Beginn des Spieles ihre Unsicherheit ausnutzt, dann werden sie große Probleme bekommen. Deshalb hat Trainer Martinez angekündigt, dass seine Jungs gegen die „Reds“ viel entschlossener auflaufen werden und so kündigte er an, dass der unerfahrene Sammon von der ersten Minute an durch den noch nicht erholten Rodallega ersetzt wird, während der Rest der Mannschaft der gleiche wie im Spiel gegen Chelsea sein soll. Ausfallen werden der Verteidiger Boyce und der Torwart Kirkland.

Voraussichtliche Aufstellung Wigan: Al Habsi – Stam, Caldwell, Alcaraz, Figueroa – Jones, Diame, McCarthy, Gomez – Moses, Rodallega{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass die Liverpooler in dieses Duell gegen Wigan nach zwei Siegen in Folge gehen und zwar zuhause gegen QPR und auswärts gegen Aston Villa. Diese Siege haben bei der Wiederherstellung des Selbstbewusstseins der Liverpooler nach einer unangenehmen Auswärtsniederlage gegen Fulham viel  bedeutet. Dies war nämlich ihre erste Niederlage nach 11 gespielten Runden, was sich auf ihre Ambitionen auf den Durchbruch an die Tabellenspitze sicherlich ausgewirkt hat. Jetzt sind sie aber wieder im Rennen und  gegen die schwachen Gastgeber werden sie auf jeden Fall versuchen, zum dritten Sieg in Folge zu kommen. Sicherlich ist ihr größter Trumpf ihre Abwehr, die mit nur 13 kassierten Gegentoren mit Abstand die beste in der Premier League ist, während sie im Angriff  ihre Torchancen durch den großartigen Uruguayer Suarez suchen werden. Im Duell gegen Aston Villa hatte er jedoch die Rolle des Assistenten, während der erfahrene Stürmer Bellamy und der Verteidiger Skrtel Tore erzielt haben. Wir müssen noch eine sehr gute Partie des 19-Jährigen Shelvey, der sich in Rolle des Spielmachers sehr gut zurechtfand, erwähnen. Nach der Verletzung von Gerrard und Lucas sowie der Sperrung von Spearing beschloss Trainer Dalglish nämlich, diesem jungen Spieler die Chance in den letzten beiden Duellen zu geben, was dieser auf die beste Art und Weise ausnutzte. Der Rest der Mannschaft soll der gleiche wie im Spiel gegen Aston Villa sein.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Reina – Johnson, Skrtel, Agger, Jose Enrique – Adam, Henderson, Shelvey, Downing – Suarez, Bellamy

Obwohl die Gastgeber versuchen werden, mit einem ähnlichen Spiel wie gegen Chelsea FC zumindest zu einem Punkt zu kommen, haben die Liverpooler in den letzten zwei Duellen eine aufsteigende Spielform aufgewiesen, sodass wir am Mittwochabend einen weiteren Triumph der heutigen Gästen erwarten können, wodurch sie wieder am Kampf um die Champions League teilnehmen würden.

Tipp: Sieg Liverpool

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei hamsterbet (alles bis 1,53 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010