wolvesDies ist das zweite dieswöchige Duell der Mannschaften aus dem unteren Tabellenteil der englischen Premier League. Dieses Duell könnte uns zumindest teilweise Antwort auf die Frage geben, welche von diesen Mannschaften in der Lage ist, in der Eliteklasse zu bleiben und welche Mannschaft weiterhin ums Überleben fürchten muss. Wolverhampton Wanderers und Blackburn Rovers haben nach 27 gespielten Runden gleich so viele Punkte auf dem Konto, nämlich jeweils 22 Punkte und nur dank einer besseren Tordifferenz befinden sich die Rovers oberhalb der Abstiegszone, während ihr heutiger Gegner einen Platz hinter ihnen platziert sind. Die Wolves triumphierten im Hinspiel im Ewood Park, während Blackburn Rovers davor viel erfolgreicher in den direkten Duellen gewesen sind, vor allem als sie vor eigenen Fans gespielt haben. Beginn: 10.03.2012 – 16:00

Auf der anderen Seite haben die Wolves bis zum vergangenen Jahr drei Heimremis gegen Blackburn verbucht, aber ihre Gegner haben das Saisonfinish sehr gut ausgenutzt, sodass sie die Punkte viel nötiger hatten. Bereits in dieser Saison haben sich die Schützlinge des Trainers McCarthy auf die beste Art und Weise gerächt und zum 2:1-Auswärtssieg gekommen. Am Ende des letzten und Anfang dieses Jahres wiesen die Wolves eine stark abfallende Formkurve auf, sodass sie sehr schnell in die Abstiegszone gekommen sind. Nach der 1:5-Heimniederlage gegen WBA vor drei Runden blieben sie auch noch ohne Trainer McCarthy, sodass sein Assistent Terry Conner bis zum Ende der Saison Trainerposten einnehmen wird.  Bereits bei seinem Debütauftritt kamen seine Schützlinge zu einem großen Punkt im Auswärtssieg gegen Newcastle und als alle dachten, dass bessere Tage für diese Mannschaft kommen, geschah am vergangenen Wochenende wieder eine Katastrophe, weil sie beim Gastspiel gegen Fulham eine 5:0-Niederlage kassierten. Natürlich erfordert dies nun weitere Änderungen in der Startaufstellung, vor allem in der Abwehr, in die Bassong und Johnson zurückkehren sollen, während Trainer Connor im Angriff wahrscheinlich mit Fletcher und Doyle starten wird. Diese beiden Spieler haben das letzte Mal zu Beginn der Saison zusammen  gespielt. Ausfallen werden die beiden verletzten Mittelfeldspieler Henry und Frimpong.

Voraussichtliche Aufstellung Wolves: Hennessey – Bassong, Stearman, Johnson, Ward – Foley, O’Hara, Edwards, Jarvis – Fletcher, Doyle Werbung2012

Blackburn Rovers haben hinter sich eine turbulente Zeit, in der sie vollkommen unterschiedliche Partien geleistet haben und das brachte sie in die Situation, dass sie ums Überleben fürchten müssen. In den letzten zwei Heimduellen haben sie sogar vier Punkte erzielt, aber die Auswärtsniederlagen gegen Arsenal und Manchester United machen Trainer Kean sorgen, zumal sie in diesen zwei Duellen sogar 10 Gegentore kassiert haben. Da Kean keine große Auswahl in der Abwehrreihe hat und da sich in der Zwischenzeit die Abwehrspieler Givet und Salgado verletzt haben, konnte er keine radikale Änderungen im Heimduell gegen Aston Villa vornehmen. Zum Glück endete dieses Duell mit einem 1:1-Remis. Der Rückkehrer Dunn ist natürlich am meisten dafür verantwortlich, weil er nur fünf Minuten vor dem Spielschluss zum Ausgleich getroffen hat. Gerade seine Einwechslung brachte eine Wende im Spiel von Blackburn, sodass es erwartet wird, dass er diesmal von der ersten Minute an startet und zwar anstelle von Formica. Nach der abgesessenen Strafe kommt Lowe ins Mittelfeld zurück, sodass Petrovic auf der Bank bleiben wird. Der Rest der Mannschaft bleibt unverändert. Ausfallen werden Givet und Salgado sowie die schwachen Grella und Rochina.

Voraussichtliche Aufstellung Blackburn: Robinson – Orr, Dann, Hanley, Olsson – N’Zonzi, Lowe – Hoilett, Dunn, Pedersen – Yakubu

Nach dem sie in den letzten drei Runden zwei beschämende Niederlagen kassiert haben, müssen die Wolverhampton Wanderers unbedingt versuchen, eine gute Partie vor eigenen Fans abzuliefern. In diesem Duell gegen Blackburn erwarten wir daher ein äußerst aggressives Spiel der Gastgeber, um zum Dreier zu kommen, während die Gäste in dieser Situation auch mit einem Punkt zufrieden sein werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Wolves

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,71 bei 12bet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010