Tottenham – Aston Villa 11.04.2015, Premier League

Tottenham – Aston Villa / Premier League – Hier haben wir noch ein interessantes Duell im Rahmen der 32. Runde der englischen Premier League, denn es treffen der Tabellensechste Tottenham und der 16-platzierte Aston Villa und so ist klar, dass beide Teams die Punkte dringend benötigen. Die Tradition spricht für die Spurs, weil sie in dieses Samstagsduell nach sechs Siegen in Folge gegen die Villans gehen. Im Hinspiel feierten sie im Villa Park mit 2:1. Beginn: 11.04.2015 – 16:00 MEZ

Tottenham

Natürlich erhoffen sich die Spurs in diesem Match vor eigenen Fans einen weiteren Triumph über Aston Villa, zumal sie bis zu Ende der Meisterschaft jeden Punkt im Rennen um die internationalen Tabellenplätze brauchen. Auf den Tabellenvierten Manchester City liegen sie derzeit mit sieben Punkten im Rückstand, sodass sie zusammen mit dem fünften Liverpool und dem siebten Southampton bis zu Ende einen harten Kampf um die restlichen zwei Europaliga-Tabellenplätze führen werden.

Am letzten Spieltag haben die Schützlinge des Trainers Pochettino auswärts gegen den vorletzten Burnley nur einen Punkt ergattert und zwar indem sie ein torloses Remis eingefahren haben, was ein wenig überraschte, wenn man bedenkt, dass ihre vorherige Matches äußerst effizient waren. Im letzten Heimspiel haben sie nämlich mit 4:3 gegen Leicester gefeiert. In diesem Match erzielte der junge Stürmer Kane erneut einen Hattrick. Mit 19 erzielten Treffer ist er momentan einer der besten Torschützen in der Premier League. Ausfallen werden übrigens die verletzten Torwart Lloris und Verteidiger Wakler.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Vorm – Chiriches, Dier, Vertonghen, Rose – Mason, Bentaleb – Townsend, Eriksen, Chadli – Kane

Aston Villa

Die Gäste aus Birmingham gehen in dieses Samstagsduell im White Hart Lane Stadion viel erschöpfter als ihre Rivalen aus London, weil sie in den letzten sieben Tagen sogar zwei Ligaspiele absolviert haben. Zuerst haben sie am vergangenen Samstag auswärts gegen ManU eine 1:3-Niederlage kassiert, während sie am Dienstag im eigenen Villa Park einen der direkten Mitkonkurrenten im Kampf ums Überleben empfangen haben und zwar QPR. In einem sehr interessanten Match konnten sie aber nur einen Punkt ergattern (3:3).

Diese Begegnung des 33. Spieltags fand etwas früher statt wegen der Verpflichtungen von Aston Villa im Halbfinale des FA Cups, weil ihnen bereits am nächsten Wochenende im Londoner Wembley Stadion ein großes Duell gegen Liverpool bevorsteht. Es ist aber auch wichtig, dass sie ihre Verpflichtungen in der Premier League nicht vernachlässigen, weil sie jetzt mit einem Spiel mehr auf dem Konto nur drei Punkte Vorsprung auf die Gefahrenzone haben, sodass sie wahrscheinlich bis zum letzten Ligaspiel ums Überleben fürchten müssen. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Defensivspieler Hutton, Senderson und Cissokho, Mittelfeldspieler Westwood und Herd sowie Stürmer Kozak und Sinclair ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Lowton, Okore, Clark, Richardson – Cleverley, Sanchez, Delph – N’Zogbia, Benteke, Agbonlahor

Tottenham – Aston Villa TIPP

Obwohl beide Teams in letzter Zeit sehr effizient spielen, haben wir beschlossen dieses Mal nicht auf die Anzahl der Tore zu tippen sondern auf Sieg von Tottenham, weil wir der Meinung sind, dass die Gäste aus Birmingham schon jetzt mit ihren Gedanken  beim Halbfinalmatch des FA Cups sind, zumal sie sonst in den letzten Jahren schlechte Erfahrungen in Duellen gegen Tottenham gesammelt haben.

Tipp: Sieg Tottenham

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,57 bei bet365 (alles bis 1,53 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€