Tottenham – Leicester 13.01.2016, Premier League

Tottenham – Leicester / Premier League – Wenn man nur bedenkt, auf welchen Tabellenpositionen sich diese zwei Teams befinden, ist dies das definitiv interessanteste Duell der 21. Runde der englischen Premier League. Es treffen nämlich das viertplatzierte Tottenham und der Tabellenzweite Leicester, der derzeit vier Punkte im Vorsprung liegt, aufeinander. Diese zwei Teams haben vor nur zwei Tagen auf dem gleichen Terrain auch in der dritten Runde des FA Cups ihre Kräfte gemessen und am Ende war es 2:2 und dementsprechend werden diese zwei Teams schon in der nächsten Woche wieder aufeinandertreffen, diesmal aber in Leicester. Ihr gemeinsames Meisterschaftsduell im Herbst endete unentschieden – 1:1, während im letzten Jahr die Spurs in beiden Meisterschaftsduellen einen Sieg holten. Leicester war andererseits im FA Cup besser. Beginn: 13.01.2016 – 21:00 MEZ

Tottenham

Alle genannten Tatsachen sprechen dafür, dass sich diese zwei Teams sehr gut kennen, so dass es einfach keine Geheimnisse vor ihrem Duell auf White Hart Lane geben kann. Wir glauben aber auch, dass Trainer Pochettino etwas aus dem Duell im FA Cup gelernt hat, als seine Schützlinge zuerst in Führung lagen, ihre Gegner aber aufholten, wonach die heutigen Gastgeber das entscheidende Tor zum 2:2 erzielen mussten. In diesem Duell ist eine ziemlich ausgewechselte Startelf aufgelaufen, während jetzt sicherlich die stärkste Aufstellung spielen wird.

Tottenham verbuchte in den letzten vier Runden der Premier League sogar drei Niederlagen und gerade mal ein Remis, den sie in der letzten Runde bei dem sehr unangenehmen Gastauftritt bei Everton eingefahren haben. Davor holten die Spurs Auswärtssiege bei Southampton und Watford und einen Heimsieg gegen Norwich, so dass sie sich derzeit völlig verdient auf dem hohen vierten Tabellenplatz befinden, mit sechs Punkten Rückstand auf das führende Arsenal. Man sollte noch hinzufügen, dass diesmal verletzungsbedingt Mittelfeldspieler Dembele, Mason und Pritchard und Stürmer N’Jie fehlen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Alderweireld, Vertonghen, Davies – Dier, Carroll – Lamela, Alli, Eriksen – Kane

Leicester

Für die Gäste aus Leicester war das Remis im FA Cup das dritte Remis in Folge, denn davor fuhren sie in der Meisterschaft zwei torlose Remis ein und zwar gegen Manchester City und Bournemouth. In ihrem letzten Auswärtsduell in der Premier League wurden sie von Liverpool 0:1 bezwungen. All dies brachte die heutigen Gäste dazu, den führenden Tabellenplatz nach einigen Runden wieder mal Arsenal zu überlassen, wobei sie weiterhin nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer hinterherhinken und einen Punkt Vorsprung auf das drittplatzierte Manchester City haben.

Trainer Ranieri hat in dem Duell im FA Cup einige Stammspieler erholt, unter anderem auch die zwei besten Schützen, Mahrez und Vardy. Vardy zog sich außerdem im letzten Meisterschaftsduell eine leichtere Verletzung zu, so dass er auch in diesem Duell auf White Hart Lane fraglich ist. Dies bedeutet eigentlich, dass in der Angriffsspitze neben Okazaki auch Ulloa von der ersten Minute an seine Gelegenheit bekommen könnte, was aber keinen großen Einfluss auf das Spiel von Leicester haben sollte. Leicester wird wahrscheinlich wieder mal aus den Standards und mit den schnellen Konterangriffen gefährlich sein. Man sollte noch hinzufügen, dass der verletzte Verteidiger Shlupp und Mittelfeldspieler James schon von früher außer Gefecht sind.

Voraussichtliche Aufstellung Leicester: Schmeichel – Simpson, Morgan, Huth, Fuchs – Mahrez, Drinkwater, Kante, Albrighton – Okazaki, Vardy (Ulloa)

Tottenham – Leicester TIPP

Nachdem vor drei Tagen das gemeinsame Duell dieser zwei Teams im FA Cup unentschieden endete, erwarten wir diesmal, dass die stärkste Aufstellung der Spurs die schon einigermaßen erschöpften Gäste aus Leicester überspielen wird. Mit einem Sieg würden die heutigen Gastgeber gerade mal einen Punkt hinter Leicester hinterherhinken.

Tipp: Sieg Tottenham

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€