Tottenham – Liverpool 27.08.2016, Premier League

Tottenham – Liverpool / Premier League – Im Rahmen des dritten Spieltags der englischen Premier League steht ein großes Derby auf dem Programm, denn es treffen im Londoner White Hart Lane Stadion die alten Rivalen Tottenham und Liverpool aufeinander. Allerdings haben beide Mannschaften noch nicht in die richtige Spielform gefunden und so haben die Spurs vor zwei Runden auswärts remisiert, während sie zuhause minimal gefeiert haben und die Reds wurden nach der tollen Vorstellung im Emirates Stadion und dem Triumph über Arsenal am vergangenen Wochenende auswärts beim Aufsteiger Burnley bezwungen. In der letzten Saison endeten beide Duelle dieser Mannschaften ohne Sieger, während Liverpool davor in einer Serie von fünf Siegen in Folge war. Beginn: 27.08.2016 – 13:30 MEZ

Tottenham

Es ist klar, dass dies heutigen Gastgeber dieses Duell hochmotiviert antreten werden, um endlich einen Triumph über die Reds zu verbuchen, zumal sie auf diese Weise den Anschluss an die führenden Mannschaften weiterhin halten würden. Wir haben bereits gesagt, dass die Spurs in den ersten zwei Runden vier Punkte ergatterten und zwar indem sie ein 1:1-Remis bei Everton gespielt haben, während sie zuhause gegen den Stadtrivalen Crystal Palace 1:0 feierten, aber die Tatsache ist, dass sie in die Spielform aus der letzten Saison, als sie lange Zeit sogar um den Titel kämpften, noch nicht gefunden haben.

Während des Sommers haben sie ihre besten Spieler behalten können und außerdem verstärkten sie sich zusätzlich durch den Mittelfeldspieler Wanyam und Stürmer Janssen, die am letzten Spieltag in der Startaufstellung vorzufinden waren. Jetzt wird der junge Alli im Mittelfeld erwartet und somit soll dann Kane in der Angriffsspitze agieren, während der Rest des Teams keine Änderungen erleiden soll, zumal der verletzte Torwart Lloris und der gesperrte Mittelfeldspieler Dembele ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Vorm – Walker, Alderweireld, Vertonghen, Rose – Dier, Wanyama – Lamela, Alli, Eriksen – Kane

Liverpool

Was die Liverpooler angeht, haben wir in der Einleitung gesagt, dass sie zu Beginn der neuen Saison zwei verschiedene Gesichter gezeigt haben und so haben sie  in der ersten Meisterschaftsrunde im Londoner Emirates Stadion gegen den dezimierten Arsenal 4:3 gefeiert, während sie beim Aufsteiger Burnley 0:2 bezwungen wurden und dabei viele Torchancen ausgelassen haben. In der vergangenen Woche haben sie im Ligapokal einen hohen 5:0-Auswärtssieg gegen den Niedrigligisten Burton gefeiert. Zwei Tore erzielte der wiedergenesene Sturridge, sodass Trainer Klopp nun eine weitere Option im Angriff hat.

Sturridge ist jedoch noch nicht topfit und so wird er in dieser Begegnung mit den Spurs zunächst auf der Ersatzbank bleiben, genau wie Origi und ings, während im Angriff wahrscheinlich das Trio Mane-Firmino-Coutinho agieren wird. Was den Rest der Mannschaft betrifft, soll im Mittelfeld der leicht verletzte Cane durch Wijnaldum ersetzt werden, während in der Abwehr Milner links außen anstelle von Moreno agieren soll. Verletzungsbedingt werden Torwart Karius, Defensivspieler Sakho und Gomez sowie Mittelfeldspieler Lucas ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Clyne, Matip, Lovren, Milner – Lallana, Henderson, Wijnaldum – Mane, Firmino, Coutinho

Tottenham – Liverpool TIPP

Da die Reds gleich zu Beginn der Saison gezeigt haben, dass sie in jedem Spiel auf mehr Tore spielen werden, ist dann im White Hart Lane Stadion ein Tor-Festival durchaus realistisch zu erwarten.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,69 bei netbet (alles bis 1,64 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€