Tottenham – Queens Park Rangers 24.08.2014

Tottenham – Queens Park Rangers – In der zweiten Runde der Premier League haben wir zwei Londoner Derbys auf dem Programm, wobei dieses Derby am Sonntag, in dem Tottenham und der Aufsteiger QPR aufeinandertreffen, etwas interessanter werden könnte. Am ersten Spieltag kamen die Spurs mit viel Glück zu einem 1:0-Auswärtssieg gegen West Ham, während die Rangers mit dem identischen Ergebnis zuhause von Hull bezwungen wurden. Vor zwei Saisons haben diese beiden Mannschaften an der Loftus Road ein torloses Remis gespielt, während die Spurs im White Hart Lane Stadion mit 2:1 triumphiert haben. Beginn: 24.08.2014 – 14:30 MEZ

Tottenham

Natürlich erhoffen sich die Spurs drei sichere Punkte in diesem Duell gegen den Aufsteiger QPR, weil sie somit ihren letztwöchigen Triumph über West Ham bestätigen würden. In dem Spiel haben die Spurs bereits in der 30. Spielminute ohne Verteidiger Naughton geblieben, was man aber in ihrem Spiel nicht besonders spürte, vor allem nach dem in der zweiten Halbzeit auch die Gastgeber mit einem Spieler weniger auf dem Feld waren. Bis zum Spielschluss dominierten die Spurs, was sich in der Nachspielzeit auch auszahlte, als nach einer Ecke Neuzugang Dier zum Sieg traf.

Die Spurs haben während des Sommers auch Torwart Vorm sowie den talentierten Verteidiger Davies verpflichtet, mit dem zusammen aus Southampton auch der argentinische Trainer Pochettino gekommen ist, weshalb zu erwarten ist, dass sich der Spielstil von Tottenham deutlich verändert. Bisher erzielen sie auf jeden Fall gute Ergebnisse, denn auch vor drei Tagen haben sie in ihrem ersten Spiel der EL-Playoffs einen 2:1-Auswärtssieg gegen AEL aus Zypern geholt. Im Vergleich zu diesem Spiel wird Pochettino wahrscheinlich einige Änderungen in der Startelf vornehmen, wobei nur der gesperrte Naughton nicht spielberechtigt ist.

Voraussichtliche AufstellungTottenham: Lloris – Walker, Kaboul, Vertonghen, Rose – Capoue, Paulinho – Lennon, Holtby, Eriksen – Adebayor

Queens Park Rangers

Die Rangers spielen nach nur einjähriger Abwesenheit wieder in der Premier League, was wiederrum keine Überraschung gewesen ist, da sie in der Championship mit Abstand den teuersten Spielerkader hatten. Allerdings lief nicht alles nach Plan und erst im Saisonfinish verschafften sie sich den vierten Tabellenplatz und die Qualifizierung in die Playoffs, wo sie mit viel Mühe Wigan und Derby Country eliminiert haben. In einer ähnlichen Atmosphäre haben sie auch ihre Abenteuer in der Eliteklasse begonnen, denn trotz großer Anstrengungen wurden sie zuhause von Hull bezwungen.

Gerade deshalb hat der erfahrene Trainer Redknapp in der vergangenen Woche drei weitere Spieler verpflichtet und zwar Mittelfeldspieler Isla und Fer sowie den schnellen Flügelstürmer Vargas aber er wird auf seinen Debütauftritt wahrscheinlich noch warten, da er erst vor zwei Tagen angekommen ist. Auf der anderen Seite werden in der Abwehr wieder zwei Neuzugänge agieren und zwar Coulker und der erfahrene Ferdinand, während die verletzten Mittelfeldspieler Faurlin und Jenas ausfallen werden.

Voraussichtliche AufstellungQPR: Green – Caulker, Dunne, Ferdinand – Isla, Mutch, Barton, Fer, Traore – Austin, Remy

Tottenham – Queens Park Rangers TIPP

Obwohl sich die Rangers in der vergangenen Woche zusätzlich verstärkt haben, um konkurrenzfähiger im Kampf ums Überleben zu sein, haben sie weiterhin einen viel schwächeren Spielerkader im Vergleich zu den favorisierten Spurs, weshalb wir in diesem Stadtderby einen sicheren Sieg der Gastgeber erwarten.

Tipp: Asian Handicap -1 Tottenham

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!