Tottenham – Sheffield United 21.01.2015, Capital One Cup

Tottenham – Sheffield United / Capital One Cup – Hier treffen zwei ungleichwertige Gegner aufeinander. Es handelt sich um das Halbfinalspiel des englischen Ligapokals zwischen der sechstplatzierten Mannschaft der Premier League, Tottenham und dem Drittligisten Sheffield United. Sheffield United befindet sich übrigens auf dem siebten Tabellenplatz der jeweiligen Meisterschaft. Was die früheren gemeinsamen Duelle angeht, waren die Gegner gelichwertig und zwar haben vor acht Jahren, in den zwei Duellen der Premier League, , jedes Mal die jeweiligen Gastgeber gewonnen. Beginn: 21.01.2015 – 20:45 MEZ

Tottenham

Aber in der Zwischenzeit ist Sheffield in die dritte Liga abgestiegen und das Kräfteverhältnis dieser Gegner hat sich damit deutlich geändert. Die Spurs dagegen sind in den letzten Jahren regelmäßig an der Spitze der Premier League. Die Schützlinge von Trainer Pochettino befinden sich auch in der aktuellen Saison nach 22 abgelegten Runden auf dem sechsten Tabellenplatz und haben nur drei Punkte Rückstand auf den viertplatzierten ManU. Sie spielen in letzter Zeit viel besser zuhause. Im Rahmen der Meisterschaft haben sie in ihrem White Hart Lane Stadion Siege gegen Chelsea und Sunderland geholt, während sie im Rahmen des FA Cups Burnley problemlos bezwungen haben.

Anderseits haben sie das letzte Auswärtsspiel bei Crystal Palace 1:2 verloren. Damit wurde auch ihre tolle Serie von fünf Siegen und zwei Remis beendet. Die Spurs kommen aber offensichtlich langsam wieder in Form und dieses heutige Halbfinalspiel steht genau zum richtigen Zeitpunkt auf dem Programm. Nicht dabei sind die verletzten Innenverteidiger Fazio, Kaboul und Chiriches, Mittelfeldspieler Mason sowie Stürmer Lamer, während Mittelfeldspieler Bentaleb beim Afrikapokal ist.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Dier, Vertonghen, Davies – Stambouli, Paulinho – Townsend, Eriksen, Chadli – Kane

Sheffield United

Sheffield United ist in der letzten Saison im Rahmen des FA Cups ins Halbfinale eingezogen, indem er dabei zwei Erstligisten Aston Villa und Fulham sowie zwei Zweitligisten Nottingham Forrest und Charlton eliminiert hat. Aber dann wurden die heutigen Gäste im Wembley Stadion von Hull 5:3 bezwungen. In der aktuellen Saison haben sie beim Ligapokal fünf Mannschaften eliminiert. Unter diesen fünf Mannschaften sind auch West Ham und Southampton, während sie vor kurzem auch im Rahmen des FA Cups auswärts bei QPR 3:0 gewonnen haben.

In der Meisterschaft läuft es anderseits nicht besonders gut. Die Spieler von Sheffield United haben nämlich in den letzten sieben Runden drei Niederlagen kassierten, dreimal unentschieden gespielt sowie nur einmal gewonnen. Damit sind die Chancen auf einen direkten Aufstieg in die zweite Liga praktisch dahin. Sie haben nämlich jetzt 18 Punkte Rückstand auf den Zweitplatzierten Swindon. Was den Spielerkader angeht hat Trainer Clough in letzter Zeit immer mehr Probleme. Auch dieses heutige Ligapokalduell werden die verletzten Innenverteidiger Collins sowie Mittelfeldspieler Davies, Scougall und McGinn verpassen. Stürmer O´Grady kann kartenbedingt nicht mitspielen.

Voraussichtliche Aufstellung Sheffield United: Howard – Alcock, Kennedy, McEveley, Harris – Basham, Doyle – Campbell-Ryce, Baxter, Murphy – McNulty

Tottenham – Sheffield United TIPP

Auch wenn Sheffield United in den letzten zwei Saisons der englischen Pokalwettbewerbe gute Leistungen gebracht hat, glauben wir doch, dass in diesem heutigen Duell Tottenham eine Routinearbeit liefern wird. Damit wird das Rückspiel in sieben Tagen für die heutigen Gastgeber viel leichter laufen.

Tipp: Asian Handicap -1,5 Tottenham

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,08 bei bet365 (alles bis 1,98 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€