Watford – Manchester City 02.01.2016, Premier League

Watford – Manchester City / Premier League – Im letzten Samstagsduell im Rahmen der 20. Runde der englischen Premier League treffen der achtplatzierte Watford und der drittplatzierte Manchester City aufeinander. Die Citizens haben zurzeit sieben Punkte mehr. Watford dagegen spielt bis zur letzten Runde sehr gut und hatte eine tolle Serie von vier Siegen sowie nur einem Remis, verlor aber dann zu Hause gegen Tottenham. Die favorisierten Citizens haben seit über drei Monaten keinen Meisterschaftsauswärtssieg geholt. Aber das Hinspiel gegen Watford gewannen sie zu Hause 2:0, während sie diesen Gegner auch in den letzten zwei Saisons im Rahmen des FA Cups zu Hause problemlos geschlagen haben. Beginn: 02.01.2016 – 18:30 MEZ

Watford

Jetzt treffen die Gegner endlich in London aufeinander und die Gastgeber sind natürlich davon überzeugt, dass es endlich an der Zeit ist, diese negative Statistik gegen die Citizens zu beenden. Wie bereits gesagt hatten sie auch vor nicht so langer Zeit eine tolle Serie von vier Siegen und nur einem Remis. Dadurch waren sie auch kurz davor die internationalen Tabellenplätze zu erreichen. Die Serie wurde jedoch vor fünf Tagen beendet, da sie zu Hause gegen Tottenham 1:2 geschlagen wurden.

Die Schützlinge von Trainer Flores hatten in diesem Spiel bis zur 90sten Minute einen Punkt in der Tasche, spielten die letzte halbe Stunde auch mit einem Spieler weniger auf dem Platz, und zwar weil Verteidiger Ake einen Platzverweis bekommen hat. Dann hat der Koreaner Son mit einem Treffer den Spurs die ganze Punktebeute beschert. Das sollte sich aber nicht zu negativ auf die heutigen Gastgeber auswirken und sie sollten jetzt wieder sehr mutig und aggressiv agieren, auch wenn auf der anderen Seite die favorisierten Gäste aus Manchester sein werden. Man sollte noch dazugeben, dass neben dem gesperrten Ake auch die verletzten Innenverteidiger Ekstrand und Hoban nicht dabei sein werden.

Voraussichtliche Aufstellung Watford: Gomes – Nyom, Cathcart, Britos, Anya – Abdi, Capoue, Watson, Jurado – Ighalo, Deeney

Manchester City

Die Citizens haben vor vier Tagen auswärts bei Leicester eine tolle Partie geliefert, die überraschenderweise doch torlos ausging. Beide Teams hatten sehr viele gute Torchancen, aber kein Glück und Konzentration, weswegen sie sich jeweils mit einem Punkt zufriedengeben mussten. Die heutigen Gäste sind dadurch immer noch auf dem dritten Tabellenplatz und haben drei Punkte weniger als das führende Duo Arsenal und Leicester.

Aus diesem Grund werden sie jetzt gegen Watford versuchen die ganze Punkteausbeute zu holen, was angesichts der tollen Spielform des Rivalen gar nicht leicht sein wird. Darüber hinaus haben die Citizens ja schon seit dreieinhalb Monaten keinen Meisterschaftsauswärtssieg geholt. Trainer Pellegrini glaubt aber, dass es an der Zeit ist, diese negative Serie zu beenden und hat auch eine offensive Spielherangehensweise seines Teams angekündigt. Nicht dabei sind die verletzten Innenverteidiger Kompany sowie Mittelfeldspieler Fernando und Nasri.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Sagna, Otamendi, Mangala, Kolarov – Fernandinho, Toure – de Bruyne, Silva, Sterling – Aguero

Watford – Manchester City TIPP

Trotz der Heimniederlage gegen die Spurs werden die Gastgeber dieses Duell gegen die Citizens sicher sehr selbstsicher antreten. Die Gäste wünschen sich wiederum endlich einen Auswärtssieg. Allem nach sollte es also ein offenes und auf beiden Seiten toreffizientes Spiel werden.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,71 bei netbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€