West Bromwich – Aston Villa, 19.01.13 – Premier League

Dies hier ist die letzte Samstagsbegegnung der 23. Runde der englischen Premier League, aber gleichzeitig auch noch ein Stadtderby, in dem der siebtplatzierte West Bromwich und Aston Villa aufeinandertreffen. Für Aston Villa läuft es in dieser Saison nicht gerade plangemäß und die Mannschaft befindet sich zurzeit auf dem 18. Tabellenplatz. In der Hinrunde endete ihr gemeinsames Duell im Villa Park unentschieden, genau wie das letztjährige Duell, das auch in diesem Stadion gespielt wurde, während davor West Bromwich zwei Siege in Folge geholt hat. Beginn: 19.01.2013 – 18:30

Diese Angaben bestätigen nur, dass die Mannschaft aus Birminghams Vorstadt in letzter Zeit eine wirklich harte Nuss für ihre Stadtrivalen geworden ist und in diesem Spiel auch die negative Ergebnisserie sicher beenden will. Die Schützlinge von Trainer Clarke haben nämlich in den letzten drei Meisterschaftsrunden genauso viele Niederlagen kassiert, aber zum Glück haben die Punkte vom Saisonanfang ausgereicht um auch weiterhin auf dem siebten Tabellenplatz der Premier League zu sein. Anderseits hatten sie auch große Erwartungen beim FA Cup. Da haben sie aber vor vier Tagen ihre große Chance versiebt, da sie zuhause gegen die letztplatzierte Mannschaft der Premier League, QPR wieder viel zu inert waren und konnten die feste Abwehr der Gäste nicht durchbrechen, die aber wiederrum ihre einzige Torchance in Punkte verwandelt haben. Natürlich erwarten jetzt auch die Fans nach diesen vier Niederlagen eine ganz andere Spielherangehensweise, also sollte Trainer Clarke die Karten sicher ein wenig durchmischen, besonders im Angriff. Das würde bedeuten, dass wieder neben Lukaku der erholte Long die Chance bekommen sollte, während im Mittelfeld den jungen Thorne der erfahrene Brunt vertreten sollte. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Mittelfeldspieler Gera und Yacob, sowie Stürmer Fortune, während sich Mulumbu mit seiner Nationalmannschaft von Kongo zurzeit in Afrika befindet.

Voraussichtliche Aufstellung WBA: Foster – Jones, McAuley, Olsson, Popov – Morrison, Dorrans, Brunt, Thomas – Long, Lukaku

Im Unterschied zu ihren Stadtrivalen versuchen die Fußballer von Villa vom Saisonanfang an, die richtige Spielform zu finden und deswegen wundert es auch nicht, dass sie sich zurzeit in der Abstiegszone befinden, mit nur 19 erzielten Punkten. Sie haben in den letzten fünf Runden nur einen Punkt geholt und zwar auswärts bei Swansea, während sie die übrigen vier Spiele verloren haben, indem sie dabei sogar 16 Gegentreffer kassierten. In den letzten 10 Tagen haben sie auch zwei anstrengende Spiele im Rahmen des englischen Pokals abgelegt, wo sie die Hälfte der Duelle gewonnen haben. Sie haben zuerst im Rahmen des FA Cups zuhause gegen den Zweitligisten Ipswich 2:1 gewonnen und danach wurden sie im ersten Halbfinalspiel des League Pokals auswärts beim Viertligisten Bradford 1:3 bezwungen. Das alles bestätigt nur, dass diese Mannschaft Probleme mit der Spielform hat, aber gleichzeitig kann man auch nicht behaupten, dass sie keine guten Spieler hat, also hängt vieles einfach nur von dem momentanen Selbstbewusstsein ab. Aber es ist zu erwarten, dass sie den Ernst der Situation erkennen werden und dass sie jetzt gegen den Stadtrivalen ihr Maximum geben werden, auch wenn sie immer noch nicht mit den verletzten Torwart Given, Innenverteidiger Dunne, Mittelfeldspieler Gardner, Albrighton und Herda, sowie Stürmer Bento nicht rechnen können, während sich der marokkanische Mittelfeldspieler El Ahmadi in Afrika befindet.

Voraussichtliche Aufstellung Aston Villa: Guzan – Lowton, Clark, Vlaar Stevens –Bannan, Westwood, Delph, Agbonlahor – Weimann, Benteke

Da sich beide Mannschaften in einer großen Krise befinden, sollten sie in diesem Stadtderby doch alles geben um endlich ein gutes Ergebnis zu erzielen. Es ist deswegen ein offenes Spiel mit vielen Treffern zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei Ladbrokes (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: West Bromwich – Aston Villa