West Bromwich – Cardiff 29.03.2014

West Bromwich – Cardiff – Im Rahmen der 32. Runde der englischen Premier League haben wir ein Tabellenkellerderby, wobei West Bromwich derzeit den 16. Tabellenplatz belegt, während Cardiff mit drei Punkten weniger Tabellenvorletzter ist. Das Hinspiel endete mit einem 1:0-Sieg der Waliser, während im letzten Jahr West Bromwich einen 4:2-Heimsieg im FA Cup holte. Beginn: 29.03.2014 – 16:00 MEZ

West Bromwich

Gerade deswegen erwarten die Fans von West Bromwich einen Triumph ihrer Lieblinge über Cardiff, zumal sie sich für die 0:3-Niederlage gegen Manchester United im letzten Heimspiel entschuldigen sollen. Davor haben die Schützlinge des Trainers Mel vier Heimremis in  Folge eingefahren (jeweils 1:1). West Bromwich hat in diesem Jahr nur zwei Siege verbucht und zwar das erste gleich am 1. Januar, während sie auf den zweiten Sieg auswärts gegen Swansea (2:1) länger als zweieinhalb Monate warten mussten.

Beim letztwöchigen Gastauftritt beim Hull wurden sie mit 0:2 bezwungen, sodass sie derzeit nur drei Punkte mehr auf dem Konto haben im Vergleich zu den abstiegsgefährdeten Mannschaften. Im Duell gegen Cardiff werden sie daher auf Sieg spielen. Allerdings hat Trainer Mel zahlreiche Probleme mit den Verletzungen. Ausfallen werden nämlich die verletzten Defensivspieler Lugano und Jones sowie Mittelfeldspieler Yacob, Amalfitano und Brunt, während der erfahrene Stürmer Anelka gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Foster – Reid, Dawson, Olsson, Ridgewell – Morrison, Mulumbu, Sessegnon, Dorrans – Anichebe, Bifouma

Cardiff

Die Gäste aus Cardiff befinden sich in einer noch schwierigeren Situation als West Bromwich und somit müssen sie bis zum Ende der Saison einfach so viele Siege wie nur möglich verbuchen. In den letzten sieben Runden haben sie jeweils einen Sieg und ein Remis verbucht, während sie sogar fünf Niederlagen kassierten. Darüber hinaus wurden sie im Achtelfinale des FA Cups vom Zweitligisten Wigan bezwungen.

Den einzigen Triumph holten sie im Spiel gegen den Tabellenletzten Fulham, während sie in Auswärtsspielen gegen Tottenham, Everton und Liverpool ihre Haut teuer verkauft haben. Vor allem das letzte Spiel gegen Liverpool hat gezeigt, dass Trainer Solskjaer seine Stürmer endlich wachgekriegt hat, da sie sogar drei Tore erzielt haben. Allerdings kassierten sie sechs Gegentore, weshalb wir bestimmte Änderungen in diesem Segment erwarten. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Taylor und Hudson.

Voraussichtliche Aufstellung Cardiff: Marshall – Theophile-Catherine, Cala, Caulker, Fabio – Medel, Mutch, Kim – Zaha, Campbell, Jones

West Bromwich – Cardiff TIPP

Die Mannschaft aus West Bromwich gilt als leichter Favorit, zumal sie im eigenen Stadion spielt, aber der Tabellenvorletzte Cardiff muss im weiteren Verlauf der Saison viel mutiger Spieler, wenn er zu den dringend benötigten Punkten im Kampf ums Überleben kommen will, sodass wir ein sehr offenes und vor allem effizientes Spiel erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)