West Bromwich – Chelsea 11.02.2014

West Bromwich – Chelsea  In dieser Woche ist in der englischen Premier League die 26. Runde auf dem Programm und wir werden am Dienstag das Match zwischen dem 18-platzierten West Bromwich und dem Tabellenführer Chelsea analysieren. Beide Mannschaften brauchen die Punkte, weshalb wir einen harten Kampf bis zur letzten Minute erwarten können, wobei die Gäste aus London als Favoriten gelten. Hier sollten wir noch erwähnen, dass diese beiden Teams im Hinspiel, das an der Stamford Bridge stattfand, ein wenig unerwartet ein 2:2-Remis gespielt haben. In den letzten zwei Begegnungen in diesem Stadion feierte West Bromwich. Beginn: 11.02.2014 – 21:00 MEZ

West Bromwich

Natürlich werden die heutigen Gastgeber deshalb dieses Duell hochmotiviert antreten. In den letzten zwei Heimspielen haben sie nämlich Remis gegen die zwei sehr starken Gegner gespielt und zwar Everton und Liverpool. Allerdings haben sie in den letzten drei Auswärtsspielen ebenso viele Niederlagen kassiert und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie in dieser Zeit in die Gefahrenzone gekommen sind. Darüber hinaus wurden sie neulich aus dem FA Cup von Crystal Palace eliminiert. Danach haben die Vereinsführenden nach Clarke und Downing auch den dritten Trainer in dieser Saison engagiert und zwar den Spanier Pepe Mel.

Aber bisher hat er die Mannschaft nur teilweise wachgekriegt und zwar im eigenen Stadion, sodass ihre Fans auch in diesem Duell gegen den Tabellenführer einen hochmotivierten West Bromwich erwarten, der zumindest ungeschlagen bleiben soll. Dieses Duell werden die verletzten Defensivspieler Popov und Olsson, Mittelfeldspieler Sessegnon und Stürmer Anelka verpassen, während der Neuzugang Bifouma wahrscheinlich von der ersten Minute an dabei sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Foster – Jones, McAuley, Dawson, Ridgewell – Yacob, Mulumbu – Bifouma, Morrison,Brunt – Anichebe

Chelsea

Im Gegensatz zu West Bromwich geht Chelsea in dieses Duell  wahrscheinlich in bester Stimmung seit dem Saisonbeginn, da sie nach der Serie von acht Siegen und zwei Remis den Tabellenthron endlich bestiegen haben. Allerdings haben ihnen dabei sehr viel Arsenal und Manchester City mit ihren Patzern geholfen, die einen bzw. zwei Punkte weniger auf dem Konto haben, aber wir sollten dennoch die letzten tollen Partien der Blues in Vordergrund stellen. Der tolle Flügelstürmer Hazard, der im letzten Sieg seiner Mannschaft drei Tore erzielte, kam besonders zur Geltung.

Den Trainer Mourinho freut aber vor allem die Tatsache, dass seine Schützlinge in den letzten vier Begegnungen kein Gegentreffer kassiert haben, weshalb wir auch in diesem Duell gegen West Bromwich eine standfeste Abwehr erwarten können, aber genauso können wir einen sehr gefährlichen Angriff der Blues erwarten. Nach den letzten großartigen Partien sollen wir keine größeren Änderungen in der Startelf erwarten. Ausfallen werden nur die verletzten Mittelfeldspieler van Ginkel und Stürmer Torres.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Ivanović, Cahill, Luiz, Azpilicueta – Matić, Ramires – Willian, Oscar, Hazard – Eto’o

West Bromwich – Chelsea TIPP

Natürlich gelten die Blues aus London als große Favoriten in dieser Begegnung, aber die abstiegsgefährdeten Gastgeber müssen endlich viel verantwortungsvoller und aggressiver spielen, wenn sie zumindest zu einem Remis kommen wollen.

Tipp: Asian Handicap +1 West Bromwich

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)