West Bromwich – Chelsea 23.08.2015, Premier League

West Bromwich – Chelsea / Premier League – Das Sonntagsprogramm bringt uns drei sehr interessante Spieler der dritten Runde der Premier League. Im ersten Duell treffen der aktuelle Meister Chelsea und der immer unangenehme WBA aufeinander. Beide Teams haben nach zwei gespielten Runden jeweils einen Punkt, sodass man sagen kann, dass diese Partie für beide Vereine wichtig ist. In der letzten Saison gab es in diesem Duell zwei Heimsiege. Beginn: 23.08.2015 – 14:30 MEZ

West Bromwich

Der letzte WBA-Sieg gegen Chelsea sollte nicht überbewertet werden, da zu diesem Zeitpunkt der große Chelsea keine Punkte brauchte. Jetzt ist die Situation völlig anders, weil die Gäste aus London mit viel Wut im Bauch kommen, da sie immer noch keinen Saisonsieg haben.

Am ersten Spieltag hat man gesehen, dass sie gegen die großen Vereine völlig machtlos sind, da sie im eigenen Stadion vom gut eingespielten City regelrecht vorgeführt wurden. Direkt danach haben sie sich zusammengerissen und torlos bei Watford gespielt. Man merkt an ihrem Spiel, dass sie Probleme mit der Torumsetzung haben, sodass wir davon ausgehen können, dass sie den neuen Offensivspieler Rondon einsetzen werden. Zwei weitere Änderungen wird es noch geben und zwar die Rückkehr des Innenverteidiger Lescott und Mittelfeldspielers McClean. Verletzt sind Torwart Foster und Mittelfeldspieler Gnarby.

Voraussichtliche Aufstellung WBA: Myhill – Dawson, McAuley, Lescott, Brunt – Morrison, Yacob, Fletcher, McClean – Berahino – Rondon

Chelsea

Wie wir schon erwähnt haben, befindet sich der große Chelsea in einer Ergebniskrise. In den ersten beiden Ligarunden wurde nur ein einziger Punkt geholt und davor hatten sie eine weitere Niederlage im Supercup von Arsenal kassiert. Beim Saisonauftakt haben sie zuhause gegen Swansea 2:2 gespielt, aber das Ergebnis ist an sich nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass sie die letzten 35 Minuten des Spiels mit einem Spieler weniger gespielt haben. Der rotbelastete Spieler in dieser Partie war der Torwart Courtois, der vom Neuzugang Begovic vertreten wurde. Bei dieser Partie machte er seine Aufgabe sehr gut.

Am darauffolgenden Spieltag beim City war er wieder gut drauf, aber die restliche Abwehr der Londoner hat völlig versagt. Da denken vor allem an die erfahrenen Ivanovic und Terry, die eine katastrophale Partie abgeliefert haben. Aus diesem Grund hat ihr Trainer vor kurzem den Verteidiger Baba vom FCA geholt und heute sollte Babu in der Startaufstellung vorzufinden sein. Auch Zouma dürften wir in der Startelf finden. Nur der neueste Neuzugang, Angreifer Pedro (Barcelona), wird vorerst auf der Bank bleiben und zwar zusammen mit dem angeschlagenen Mittelfeldspieler Oscar und dem Torwart Begovic, der doch nicht dem großen Courtois vorgezogen wird, zumindest vorerst.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Courtois – Azpilicueta, Cahill, Zouma, Baba – Ramires, Matic – Willian, Fabregas, Hazard – Diego Costa

West Bromwich – Chelsea TIPP

Nachdem die Londoner zwei echte Patzer produziert haben, kann man davon ausgehen, dass sie sich keine neuen Patzer leisten können. Sie müssen einfach diese Partie gewinnen und demensprechend werden sie sehr aggressiv und vor allem konzentriert spielen. Wenn sie so spielen, dann sollte der Gastgeber WBA gar keine Chance haben.

Tipp: Sieg Chelsea

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,65 bei Interwetten (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€