West Bromwich – Crystal Palace 04.01.2014

West Bromwich – Crystal Palace – Im Rahmen der dritten Runde des englischen FA Cups haben  wir ein weiteres Duell zweier Erstligisten, denn es treffen der 14-platzierte West Bromwich und der 18-platzierte Crystal Palace, der vier Punkte weniger auf dem Konto hat als sein nächster Gegner. Im Hinspiel im Rahmen der Premier League haben diese beide Mannschaften im Hawthorns Stadion ihre Kräfte gemessen und damals hat West Bromwich einen sicheren 2:0-Sieg geholt. Beginn: 04.01.2014 – 16:00 MEZ

West Bromwich

Gerade deshalb erwarten die Gastgeber am Samstag einen Triumph über die Gäste aus London, zumal sie in letzter Zeit ihre Spielform deutlich verbessert haben. Nach dem sie in der ersten Hälfte des letzten Monats vier Niederlagen in Folge kassiert haben, hat die Vereinsführung den langjährigen Trainer Clarke entlassen und stattdessen wurde sein ehemaliger Assistent Keith Downing verpflichtet, was sich als ein Volltreffer erwiesen hat. Unter der Leitung des neuen Trainers hat West Bromwich drei Remis verbucht, davon zwei in der Ferne sowie einen 1:0-Heimsieg gegen Newcastle.

Jetzt haben sie vier Punkte mehr auf dem Konto als die Mannschaften aus der Gefahrenzone. Nach diesen guten Ergebnissen werden sie auch in diesem FA Cup-Duell gegen Crystal Palace versuchen zum Triumph zu kommen. Trainer Downing wird in diesem Spiel einige Stammspieler schonen, aber dennoch werden sie mit einer starken Startelf auflaufen, da auch die Ersatzspieler hungrig nach gutem Spiel und Ergebnis sind. Was den Spielerkader angeht, werden die verletzten Verteidiger Reid und Popov, Mittelfeldspieler Dorrans und Stürmer Anichebe ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Myhill – Jones, Lugano, Dawson, Ridgewell – Morrison, Yacob, Thorne, Gera – Vydra, Berahino

Crystal Palace

Im Gegensatz zu West Bromwich hat Crystal Palace in den letzten fünf Runden sogar drei Niederlagen verbucht. Nur im Auswärtsspiel gegen Aston Villa haben sie triumphiert, während sie am letzten Spieltag ein Heimremis gegen Norwich eingefahren haben. Natürlich führten diese schlechte Ergebnisse dazu, dass sie wieder in der Gefahrenzone verweilen, wobei der 17-platzierte Cardiff nur einen Punkt mehr auf dem Konto hat. In der Saisonfortsetzung erwartet sie sicherlich ein erbitterter Kampf ums Überleben. Wir sollten noch dazu sagen, dass diese Londoner Mannschaft in letzter Zeit viel besser in der Abwehr spielt. Es ist nämlich bekannt, dass Trainer Pulis viel mehr Aufmerksamkeit der Abwehr als dem Angriff widmet.

Auf der anderen Seite bringt eine solche Spieltaktik viele Probleme bei der Torumsetzung, weshalb Pulis in letzter Zeit im Angriff viel rotiert hat,  weshalb wir auch in diesem Duell gegen West Bromwich gewisse Änderungen in diesem Mannschaftsbereich erwarten können.  Darüber hinaus glauben wir, dass er seine besten Defensivspieler in diesem Duell schonen wird. Ausfallen werden übrigens die von früher verletzten Verteidiger Hunt, Mittelfeldspieler Thomas und Guediour und Stürmer Murray.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal Palace: Price – Blake, Mariappa, Parr, Moxey – Campana, Bannan – Puncheon, Williams, Bolasie – Gayle

West Bromwich – Crystal Palace TIPP

Die Schlüsselrolle in diesem Spiel könnte eine größere Auswahl an hochwertigen Spielern bei West Bromwich haben, weshalb die Ersatzspieler des Gastgebers im Vorteil sein werden. Dementsprechend werden wir in diesem Duell auf West Bromwich tippen.

Tipp: Sieg West Bromwich

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei betvictor (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)