Vor dem Beginn der Saison in England hat niemand gedacht, dass dies eines der Spitzenspiele der dritten Runde der englischen Premier League wird, aber nach den fantastischen Auftaktpartien befindet sich Everton mit sechs erzielten Punkten auf dem dritten Tabellenplatz, während West Bromwich mit zwei Punkten weniger auf dem Konto gleich hinter Everton ist. Alle drei letztjährigen Duelle der beiden Vereine (darunter Liga Cup mitgerechnet) hat Everton zu eigenen Gunsten entschieden, während West Bromwich in der Saison davor beide Male gewonnen hat. Beginn: 01.09.2012 – 16:00

Natürlich wollen die Gastgeber den nächsten Sieg, zumal sie in den ersten beiden Runden eine fantastische Spielform gezeigt haben. Beim Auftakt haben sie einen 3:0-Sieg gegen die berühmten Reds aus Liverpool gefeiert. Bereits in diesem Spiel war es klar, dass viele Experten nicht Recht hatten, als sie nach dem Abgang des Trainers Hodgson schlechte Zeit für WBA prognostiziert haben, weil sein Nachfolger Clark im gleichen Rhythmus weitergemacht hat. Das Gastspiel gegen Tottenham am zweiten Spieltag bestätigte, dass das tolle Ergebnis aus der ersten Ligarunde kein Zufall ist, weil sie eine mutige Partie abgeliefert haben und sie wurden mit dem Ausgleichstreffer von Morisson in der Nachspielzeit belohnt. In der zweiten Runde des Liga Cups haben sie den Niedrigligisten Yeovil locker bezwungen, sodass sie dieses Duell gegen Everton sehr selbstbewusst aber respektvoll dem Gegner gegenüber antreten werden, da ihr heutiger Gegner die Saison ebenfalls sehr gut eröffnet hat. Das bedeutet, dass Trainer Clark in seiner taktischen Aufstellung fast nichts ändern wird, vor allem in der Abwehr und im Mittelfeld hat er keine Probleme mit den Ausfällen, während er im Angriff Odemwingie und den Neuzugang Lukaku wahrscheinlich nicht einsetzen wird, da die beiden Spieler noch nicht zu Ende erholt sind.

Voraussichtliche Aufstellung WBA: Foster – Reid, McAuley, Olsson, Ridgewell –Morrison, Jacob, Mulumbu, Brunt – Fortune, Long

Wir haben bereits in der Einleitung gesagt, dass Everton einen tollen Saisonauftakt hatte. Das ist ein wenig überraschend, weil sie in den letzen Jahren immer eine gewisse Zeit brauchten, um sich zum Beginn der Saison einzuspielen. Diese Tradition ist offensichtlich zu Ende, sodass Trainer Moyes mit der Leistung seiner Schützlinge sehr zufrieden sein kann, vor allem im Angriff, wo sie in den letzten Jahren viele Probleme hatten. Nach dem sie am ersten Spieltag einen sehr wichtigen 1:0-Heimsieg gegen den favorisierten ManU holten, haben sie beim ersten Gastauftritt gegen Aston Villa gezeigt, dass sie in dieser Saison viel gefährlicher im Angriff sind, in dem sie einen überzeugenden 3:1-Sieg feierten. Es ist vor allem interessant, dass sie alle drei Tore in der ersten Halbzeit erzielt haben, sodass sie später defensiver spielen konnten, damit die Schlüsselspieler geschont werden. Eine ähnliche Spielweise haben wir vor drei Tagen gesehen und zwar im Rahmen der zweiten Runde des Liga Cups, als sie zuhause auf den Niedrigligisten Leyton getroffen haben. Sie haben einen 5:0-Sieg geholt und der Held des Spiels war Neuzugang Mirallas, der zwei Tore erzielt hat und dazu noch eine Torvorlage beigesteuert hat. Natürlich wird er im Duell gegen WBA gleich von der ersten Minute in der Angriffsspitze agieren und zwar zusammen mit Jelavic. Ausfallen wird nur der leicht verletzte Mittelfeldspieler Neville.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Hibbert, Jagielka, Distin, Baines – Osman, Fellaini, Gibson, Pienaar – Mirallas, Jelavić

In diesem Duell zweier angenehmsten Überraschungen der Premier League ist es sehr schwer, den Sieger zu prognostizieren und daher haben wir uns entschieden, auf die Anzahl der Tore zu tippen. Wir erwarten ein torarmes Spiel, weil beide Mannschaften ziemlich standfeste Abwehrreihen haben und dazu noch nicht besonders risikofreudig sind.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=“ http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1293708 “ title=“Statistiken West Bromwich – Everton „]