West Bromwich – Everton 28.09.2015, Premier League

West Bromwich – Everton / Premier League – Im letzten Duell der siebten Runde der englischen Premier League werden der Tabellenzwölfte Bromwich und der Tabellensechste Everton ihre Kräfte messen. Everton hat zu dieser Zeit nur einen Punkt Vorsprung im Bezug auf den heutigen Gegner. Ansonsten ist interessant, dass von ihren vier gemeinsamen Duellen, drei unentschieden endeten, während Everton voriges Jahr beim Gastauftritt einen 2:0-Sieg holte. Beginn: 28.09.2015 – 21:00 MEZ

West Bromwich

Wir müssen noch wissen, dass dies hauptsächlich torarme Spiele waren. Daher sind sich alle im Spiellager von West Bromwich bewusst, dass sie jetzt ein etwas riskanteres Spiel abliefern müssen, wenn sie einen Sieg gegen Everton holen wollen. Da ihnen aber der etwas vorsichtigere Ansatz in den letzten drei Ligaspielen sogar zwei Siege und ein Remis brachte, ist es sehr schwer zu erwarten, dass er erfahrene Trainer Pulis etwas Radikales an seiner Taktik ändern wird.

Ansonsten hatte West Bromwich einen sehr schlechten Saisonauftakt, da sie in den ersten drei Runden zwei Niederlagen und ein Remis eingefahren haben. Später haben sie aber in der Meisterschaft etwas schlauer gespielt und haben die beiden Gastauftritte gegen Stoke und Aston Villa jeweils 1:0 gewonnen, während sie zwischen diesen zwei Duellen zuhause ein 0:0-Remis gegen Southamptom eingefahren haben. Während der letzten Woche haben sie in der dritten Runde des League Cups eine 0:3-Niederlage gegen Norwich kassiert, aber sie traten praktisch mit der B-Mannschaft auf, so dass Pulis jetzt gegen Everton seine besten Spieler aufstellen wird, natürlich den schon seit früher verletzten Torwart Foster ausgenommen.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Myhill – Dawson, McAuley, Evans, Brunt – Morrison, Yacob, Fletcher, McClean – Berahino – Rondon

Everton

Was die Gäste aus Liverpool angeht, haben sie in dieser Saison nur eine Niderlage kassiert und zwar noch in der dritten Runde im Heimspiel gegen Manchester City, während sie in den weiteren fünf Runden zwei Siege und sogar drei Remis eingeschrieben haben. Die letzten zwei torlosen Remis fuhren sie bei sehr schwierigen Gastauftritten gegen Tottenham und Swansea ein, während sie zwischen diesen zwei Duellen zuhause den großen 3:1-Sieg gegen den aktuellen Tabellenersten Chelsea holten, was sie dem dreimaligen Torschützen Naismith zu verdanken haben.

Ausserdem haben sie sich noch im englischen League Cup gegen Barnsley und Reading einen Platz im Achtelfinale des League Cups gesichert, so dass Trainer Martinez mit der bisherigen Leistung seiner Spieler sehr zufrieden sein kann, vor allem wenn wir bedenken, dass er in letzter Zeit Probleme mit Ausfällen hat. Deshalb sind auch für dieses Duell gegen West Bromwich die angeschlagenen Defansivspieler Coleman und Stones fraglich, während die verletzten Abwehrspieler Hibbert, Baines und Oviedo und die Mittelfeldspieler Cleverley, Besic und Pienaar, aber auch der gesperrte Aussenstürmer Mirallas sicher nicht spielen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Coleman (Browining), Stones (Mori), Jagielka, Galloway – McCarthy, Barry – Kone, Barkley, Naismith – Lukaku

West Bromwich – Everton TIPP

Das ist ein Duell zwischen zwei Teams, die in der Meisterschaft schon seit drei Runden niederlagenlos sind, was sie vor allem den brilliant abgelieferten Verteidigungspartien zu verdanken haben, so dass auch wir am Montagabend auf Hawthorns ein sehr hartes und nicht allzu torreiches Spiel erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei mybet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€