West Bromwich – Liverpool 02.02.2014

West Bromwich – Liverpool – Am Sonntag werden noch zwei Spiele der 24. Runde der englischen Premier League gespielt. Im ersten Duell treffen zwei Mannschaften aufeinander, die zurzeit ganz unterschiedliche Spielformen vorweisen. Liverpool befindet sich nämlich zurzeit auf der vierten Tabellenposition, während West Bromwich auf dem 15. Platz ist. West Bromwich hat auch ganze 24 Punkte Rückstand. Darüber hinaus haben im Herbst im Anfield Stadion die Reds 4:1 gewonnen, während in der letzten Saison beide Teams auswärts gewonnen haben. Beginn: 02.02.2014 – 14:30 MEZ

West Bromwich

West Bromwich ist somit kein großer Außenseiter in diesem Spiel, besonders wenn man berücksichtigt, dass die Mannschaft zuhause in den letzten drei Runden nicht bezwungen wurde. Aber im Rahmen des FA Cups hat sie Crystal Palace bezwungen, der im Hawthorns Stadion 0:2 gewonnen hat. Dann haben die heutigen Gastgeber auch im Rahmen der Meisterschaft auswärts bei Southampton 0:1 verloren. Danach haben die Vereinsführenden nach Clarke und Downing auch den dritten Trainer in dieser Saison engagiert und zwar den Spanier Pepe Mel, der davor Betis angeführt hat.

Dass der Trainerwechsel ein Volltreffer gewesen ist, hat bereits der nächste Auftritt bewiesen, in dem sie zuhause gegen Everton unentschieden gespielt haben. Dann haben sie auch auswärts bei Aston Villa eine sehr mutige und offene Partie abgelegt, haben aber am Ende doch etwas ungeschickt 3:4 verloren. Dadurch sind sie natürlich an der Tabelle wieder runtergerutscht und jetzt haben sie nur drei Punkte mehr als die Teams die sich in der gefährlichen Zone befinden. Deswegen müssen sie schnellstens anfangen zu gewinnen. Dieses Spiel werden die verletzten Verteidiger Popov, Mittelfeldspieler Sessegnon und Sinclair sowie Stürmer Anelka verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Foster – Reid, Lugano, Olsson, Ridgewell – Morisson, Yacob, Mulumbu, Brunt – Anichebe, Vydra

Liverpool

Liverpool ist in den vorherigen fünf Runden sogar auf der führenden Tabellenposition der Premier League gewesen, aber dann hat die Mannschaft Niederlagen auswärts bei Manchester City und Chelsea kassiert. Dadurch wurden die Reds von diesen Gegnern, zusammen mit Arsenal an der Tabelle überholt. In der Saisonfortsetzung haben die Spieler von Liverpool dann zuhause gegen Hull und Everton sowie auswärts bei Stoke gewonnen, aber dann haben sie auch beim Heimspiel gegen Aston Villa gepatzt und 2:2 gespielt. Somit haben sie zurzeit sieben Punkte Rückstand hinter dem führenden Manchester City, was bis zum Saisonende wirklich aufzuholen ist, wenn sie diese gute Spielform auch beibehalten.

Die Reds haben am letzten Wochenende über den Niedrigligisten Bournemouth das Achtelfinale des FA Cups routinemäßig erreicht und dann haben sie zuhause den Stadtrivalen Everton 4:0 deklassiert. Auf diese Weise haben die Reds wiedermal bewiesen, dass sie nicht ohne Grund die zweittoreffizienteste Mannschaft der Liga sind. Stürmer Suarez ist auch mit 23 erzielten Toren der beste Torschütze der Premier League. Was die Aufstellung für dieses Duell angeht, sollte es im Vergleich zum Spiel gegen Everton keine Veränderungen geben, besonders da die verletzten Defensivspieler Johnson, Sakho, Agger und Jose Enrique sowie Mittelfeldspieler Lucas nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Flanagan, Kolo Toure, Skrtel, Cissokho – Henderson, Gerrard – Sterling, Coutinho, Sturridge – Suarez

West Bromwich – Liverpool TIPP

Trotz der guten Spielform der Reds sollte man auch berücksichtigen, dass West Bromwich gegen die Teams von der Tabellenspitze immer wieder besonders motiviert ist. Deswegen sollte man jetzt erwarten, dass die Gastgeber dieses Mal zumindest in der Offensive eine gute Gegenwehr bieten und auf diese Weise die schlechte Ergebnisserie endlich beenden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,62 bei ladbrokes (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)