West Bromwich – Manchester City, 20.10.12 – Premier League

Auch in diesem Duell der achten Runde treffen zwei Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte aufeinander, wobei der aktuelle Meister Manchester City zurzeit einen Punkt mehr hat und sich auf dem dritten Tabellenplatz befindet, während WBA wegen einer schlechten Tordifferenz auf dem sechsten Tabellenplatz ist. Das ist aber eine sehr gute Tabellenplatzierung für eine Mannschaft, die objektiv gesehen in die untere Tabellenhälfte gehört. Dementsprechend können die Albions dieses Heimduell völlig entspannt antreten und versuchen das Remis gegen die Citizens aus der letzten Saison zu wiederholen. Die Citizens dagegen haben im April dieses Jahres ihr Heimspiel gegen WBA 4:0 gewonnen. Beginn: 20.10.2012 – 16:00

Für die heutigen Gastgeber ist es ja sowieso viel wichtiger keine Punkte vor eigenen Fans zu verlieren. Sie haben auch in den gespielten Heimspielen die maximale Leistung geholt. Sie sind dazu noch in den zwei Auswärtsspielen unbesiegt geblieben, während sie nur beim Fulham gepatzt haben und zwar vor vier Runden. All die guten Ergebnisse haben sogar nur noch mehr bestätigt, dass viele Fachmänner mit ihren Vorhersagen nicht mal annähernd richtig gelegen sind, da sie nachdem dem Weggang von Hodgson angekündigt haben, dass WBA einbrechen wird. In der Zwischenzeit wurden die Albions beim League Cup zuhause von Liverpool 1:2 bezwungen. Man sollte aber erwähnen, dass ihr Trainer eine veränderte Aufstellung rausgeschickt hat. Damit hat er nur gezeigt, dass ihm dieser Wettbewerb nicht besonders wichtig ist. Jetzt gegen die Citizens wird er aber ganz sicher mit seiner stärksten Aufstellung starten, in die übrigens der erholte Odemwingie zurückkommt, während weiterhin die verletzten Defensivspieler Reid und Ridgewell, sowie Stürmer Lukaku nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung WBA: Foster – Tamas, McAuley, Olsson, Popov – Yacob, Mulumbu – Gera, Odemwingie, Morrison – Long

Was den aktuellen Meister angeht, seine bisherige Leistung von vier Siegen und drei Remis ist sicherlich viel besser als das was auf dem Platz gezeigt wurde, da City am Saisonanfang sehr schlecht ausgesehen hat. In der letzten Runde haben sie aber endlich mal ein sehr gutes Spiel abgelegt, da sie zuhause die Gäste aus Sunderland in allen Spielsegmenten überspielt haben, indem sie sogar drei Treffer erzielt haben, während Torwart Hart nach langer Zeit überhaupt keine Arbeit hatte. Natürlich erwartet Trainer Mancini von seinen Schützlingen, dass sie jetzt im gleichen Spieltempo weitermachen und somit hat er auch angekündigt, dass er nicht so viele Veränderungen im ersten Team vornehmen wird. Das bedeutet, dass in der Spitze das Angriffsduo Aguero und Balotelli spielen wird, während Dzeko und Tevez wahrscheinlich in der nächsten CL-Begegnung mit Ajax starten werden. Die Citizens müssen nämlich in der CL die nächsten zwei Duelle gegen den niederländischen Meister unbedingt gewinnen, wenn sie im Rennen auf die nächste Runde bleiben möchten. Deswegen wäre es sehr gut, wenn sie gegen West Bromwich ebenfalls einen Sieg holen würden. Nicht dabei sind nur die verletzten Verteidiger Maicon und Mittelfeldspieler Javi Garcia.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City: Hart – Richards, Kompany, Lescott, Clichy – Barry, Yaya Toure – Silva, Aguero, Nasri – Balotelli

Wir haben schon in unserer Analyse gesagt, wie wichtig es für die Citizens ist, in diesem Spiel einen Sieg zu holen, also erwarten wir, dass sie im Gegensatz zur letzten Saison dieses Mal keine Überraschungen zulassen und dass sie mit vollem Einsatz siegen werden.

Tipp: Sieg City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei 888sport (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=”http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1293759″ title=”Statistiken West Bromwich – Manchester City”]