West Bromwich – Manchester City 26.12.2014, Premier League

West Bromwich – Manchester City / Premier League – Hier haben wir noch ein Duell, in dem eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte, einen Gegner aus der oberen Hälfte empfängt. West Bromwich hat nur zwei Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone und 22 Punkte weniger als Manchester City, der sich auf dem zweiten Tabellenplatz befindet. Die Citizens weisen auch eine sehr gute Spielform vor und haben eine tolle Serie von acht Siegen in allen Wettbewerben. Die Gastgeber haben in den letzten sieben Spielen nur einen Sieg geholt. Was die gemeinsamen Duelle angeht, hat Manchester City in den letzten fünf Duellen gewonnen, während West Brom seit 2008 auf einen Meisterschaftssieg wartet. Beginn: 26.12.2014 – 16:00 MEZ

West Bromwich

West Brom rutscht runter und zwar wegen der schlechten Spielform in letzter Zeit. Die Mannschaft gewinnt schwer und selten, während es auch hauptsächlich Siege gegen die Teams aus der unteren Tabellenhälfte sind. Die heutigen Gastgeber haben bei Hull einen Punkt geholt, während sie zu dieser Zeit auch fünf Niederlagen kassiert haben. Sie haben zwar auch gegen Chelsea und Arsenal gespielt, aber auch gegen Newcastle und West Ham, was nicht akzeptabel ist. In der letzten Runde haben sie auswärts bei QPR gut angefangen und lagen 2:0 in Führung, aber nur bis zur Halbzeit.

Am Ende konnten sie nicht mal einen Punkt erzielen da sie drei Gegentore kassiert haben. Nach dem Remis bei Hull und dem Sieg gegen Aston Villa hätte es eine schöne Serie von drei positiven Ergebnissen sein können. Trainer Irvine hat nach dem erwähnten Sieg die Startelf nicht verändert, aber jetzt wird er vielleicht ein paar Spieler auswechseln und zwar vor allem im Angriff, wo Samaras und Anichebe immer noch nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Foster – Wisdom, McAuley, Lescott, Pocognoli – J.Morrison, Sessegnon, C.Gardner, Dorrans, Varela – Berahino

Manchester City

Manchester City hat eine tolle Serie von acht Siegen und neun Spielen ohne Niederlage in Folge. Die Mannschaft ist auch im CL-Achtelfinale und hat den Kampf um den Meistertitel interessant gemacht. Die Citizens haben drei Punkte weniger als Tabellenführer Chelsea. Das ist aber nicht so schlimm. Sie spielen zuhause und auswärts gleich gut, was früher nicht der Fall war und sie haben hauptsächlich zuhause Punkte erzielt. Jetzt spielen sie auswärts toreffizienter und sind das zweiteffizienteste Team der Liga, obwohl sie große Probleme mit den Verletzungen haben.

Kun Aguero und auch Dzeko sind verletzt, während in letzter Zeit auch Jovetic nicht mitgespielt hat. Trainer Pellegrini hat das Spielsystem etwas verändert, was die Citizens aber nicht daran gehindert hat in der letzten Runde gegen Crystal Palace 3:0 zu gewinnen. Dabei war Innenverteidiger Kompany nicht dabei. Im Vergleich zu der Mannschaft, die einen knappen Sieg bei Leicester geholt hat, gab es da noch ein paar Veränderungen und zwar versucht Pellegrini die Spieler etwas zu schonen. Jetzt sollte Lampard wieder im Mittelfeld agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City:  Hart – Zabaleta, Demichelis, Mangala, Kolarov – Yaya Toure, Fernandinho – Nasri, Lampard, Silva – Milner

West Bromwich – Manchester City TIPP

Die Gäste sind zwar in der Favoritenrolle, haben aber auch mehr Probleme mit den Verletzungen. West Brom hat auch Probleme mit den Angriffsspielern und somit werden die Gäste nicht sehr offensiv agieren. Es wird also ein Tor für den Sieg ausreichen. Die Abwehr dagegen wird im Mittelpunkt stehen. Wir erwarten also kein torreiches Spiel.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei betvictor (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€