West Bromwich – Manchester United 08.03.2014

West Bromwich – Manchester United – An diesem Wochenende sind die Begegnungen der 29. Runde der englischen Premier League auf dem Programm und gleich am Start erwartet uns ein interessantes Duell zwischen dem 17-platzierten West Bromwich und dem Tabellensiebten Manchester United. Beide Teams brauchen Punkte weshalb wir einen harten Kampf bis zur letzten Minute erwarten können. Der aktuelle englische Meister gilt aber als leichter Favorit. Hier sollten wir noch erwähnen, dass West Bromwich  im Hinspiel völlig unerwartet gefeiert hat (2:1), während diese beiden Teams in der vergangenen Saison ein unglaubliches 5:5-Remis im Hawthorns Stadion gespielt haben. Beginn: 08.03.2014 – 13:45 MEZ

West Bromwich

Natürlich werden die Gastgeber hochmotiviert antreten, die auch in den letzten vier Heimspielen Remis gespielt haben und zwar gegen Everton, Liverpool, Chelsea und Fulham (jeweils 1:1). Allerdings haben sie in den letzten drei Auswärtsspielen ebenso viele Niederlagen kassiert und daher ist es nicht verwunderlich, dass sie sich mit einem Punkt Vorsprung nur einen Platz oberhalb der Gefahrenzone befinden. Darüber hinaus wurden sie neulich aus dem FA Cup von Crystal Palace eliminiert. Danach haben die Vereinsführenden nach Clarke und Downing auch den dritten Trainer in dieser Saison engagiert und zwar den Spanier Pepe Mel.

Aber bisher hat er die Mannschaft nur teilweise wachgekriegt und zwar im eigenen Stadion, sodass ihre Fans auch in diesem Duell gegen den aktuellen englischen Meister einen hochmotivierten West Bromwich erwarten, der zumindest ungeschlagen bleiben soll. Dieses Duell werden die verletzten Defensivspieler Lugano und Jones, Mittelfeldspieler Yacob und Sessegnon verpassen, während der der erfahrene Stürmer Anelka gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung West Bromwich: Foster – Reid, McAuley, Olsson, Ridgewell – Mulumbu – Amalfitano, Morrison, Gera, Brunt – Anichebe

Manchester United

Bei United herrscht keine besonders angenehme Atmosphäre vor diesem Duell, obwohl sie im letzten Auswärtsspiel gegen Crystal Palace einen sicheren 2:0-Sieg geholt haben. Allerdings haben die Schützlinge des Trainers Moyes  in drei Runden davor nur zwei Punkte ergattert und zwar zuhause gegen Fulham sowie auswärts gegen Arsenal, während sie davor eine Auswärtsniederlage gegen Stoke kassierten. Ihr Rückstand auf den Tabellenvierten Manchester City beträgt somit 12 Punkte. Sie werden bis zum Saisonende eine sehr schwere Aufgabe haben sich die CL-Teilnahme zu sichern.

Vor kurzem sind sie aus den beiden englischen Pokalwettbewerben ausgeschieden. Die Saison können sie somit nur mit der Spielfortsetzung in der Champions League retten, aber bereits im Achtelfinal-Hinspiel kassierten sie eine 0:2-Niederlage bei Olympiacos und so müssen sie im Rückspiel eine tolle Partie abliefern, wenn sie den Einzug ins Viertelfinale schaffen wollen. Die Startelf für dieses Spiel gegen West Bromwich sollte die gleiche sein wie im Duell gegen Crystal Palace, während die verletzten Defensivspieler Rafael, Jones und Evans sowie Mittelfeldspieler Nani immer noch nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung United: de Gea – Smalling, Vidić, Ferdinand, Evra – Carrick, Fellaini – Mata, Rooney, Januzaj – van Persie

West Bromwich – Manchester United TIPP

Natürlich gilt der aktuelle englische Meister als leichter Favorit in dieser Begegnung, aber West Bromwich hat in den letzten Spielen gezeigt, dass er äußerst unangenehm im eigenen Stadion werden kann, weshalb wir einen harten Widerstand der heutigen Gastgeber erwarten.

Tipp: Asian Handicap +1 West Bromwich

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,60 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)