West Bromwich – Tottenham, 03.02.13 – Premier League

Am zweiten Wochenendtag werden die beiden restlichen Begegnungen der 25. Runde der englischen Premier League gespielt. Im ersten Duell werden der neuntplatzierte West Bromwich und der viertplatzierte Tottenham, der acht Punkte Vorsprung auf WBA hat, ihre Kräfte messen. Das Hinspiel in London endete 1:1, während die Spurs in der vergangenen Saison beide Male triumphiert haben. Beginn: 03.02.2013 – 14:30

Die Albions haben in letzter Zeit gar nicht gut gespielt. Sie haben nämlich vier der letzten fünf Ligaspiele verloren und dabei nur ein Remis eingefahren. Momentan befinden sie sich in der schlechtesten Spielform in der Liga, aber der Punktevorsprung reicht immer noch aus, um den neunten Tabellenplatz zu besetzen. Andererseits haben sie im Pokal große Ambitionen gehabt, aber vor zehn Tagen sind sie aus dem FA Cup rausgeflogen und zwar gegen den schwachspielenden QPR. Jetzt erwarten die Fans wieder gute Ergebnisse und das bedeutet, dass Trainer Clarke ein paar Veränderungen in der Startaufstellung vornehmen wird, vor allem im Angriff. Er wird im Angriff höchstwahrscheinlich den wiedergenesenen Long neben Lukaku aufstellen und im Mittelfeld wird der schwache Yacob vom erfahrenen Brunt ersetzt. Bei den Ausfällen sollte erwähnt werden, dass Verteidiger Reid, Mittelfeldspieler Gera und Thorne und Angreifer Fortune und Odemwingie fehlen werden. Mulumbu kehrte vor ein paar Tagen vom Afrikapokal zurück, aber er wird dieses Match wahrscheinlich von der Bank aus starten.

Voraussichtliche Aufstellung WBA: Foster – Jones, McAuley, Olsson, Popov – Morrison, Dorrans, Brunt, Thomas – Lukaku, Long

Im Unterschied zu WBA wurden die Spurs in der Premier League seit  Anfang Dezember letzten Jahres nicht bezwungen, aber nach drei Remis in Folge hat sich ihr Rückstand auf den drittplatzierten Chelsea auf vier Punkte vergrößert. Darüber hinaus wurden sie am vergangenen Wochenende aus dem FA Cup eliminiert und zwar nach der Auswärtsniederlage gegen den Zweitligisten Leeds, sodass sie in diesem Sonntagsduell sicherlich auf Sieg spielen werden, um das angeschlagene Selbstvertrauen wiederherzustellen. In der Zwischenzeit haben sie ihre Reihen durch den offensiven Mittelfeldspieler Holtby (Schalke) zusätzlich verstärkt. In seinem Debütauftritt vor ein paar Tagen hat er eine sehr gute Partie abgeliefert, sodass er diesmal in die Startelf kommen wird und zwar anstelle vom schwachen Dempsey. Der Rest der Mannschaft soll im Vergleich zum letzten Ligaspiel unverändert bleiben, was bedeutet, dass der schnelle Defoe als einzige Spitze agieren wird. Ausfallen werden die verletzten Verteidiger Kaboul und Mittelfeldspieler Sandro, während Adebayor beim Afrikapokal ist.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Dawson, Vertonghen, Assou-Ekotto – Parker, Dembele – Lennon, Holtby, Bale – Defoe

Nach Serien der etwas schlechteren Ergebnisse wollen die beiden Mannschaften unbedingt einen Triumph und deshalb können wir im Hawthorns Stadion ein völlig offenes und offensivausgerichtetes Spiel erwarten. Das bedeutet, dass wir auch ein Tor-Festival zu sehen bekommen sollen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,90 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: West Bromwich – Tottenham