West Ham – Bournemouth 21.08.2016, Premier League

West Ham – Bournemouth / Premier League – Im letzten Duell dieser zweiten Premier League-Runde treffen zwei Teams aufeinander, die gleich am Anfang der Saison Niederlagen kassiert haben. West Ham verlor auswärts beim Stadtrivalen Chelsea, während Bournemouth zu Hause gegen ManU verloren hat. Was die gemeinsamen Duelle der letzten Saison angeht, haben beide Male die jeweiligen Gäste gewonnen, während in diesen zwei Spielen insgesamt 11 Tore erzielt wurden. Beginn: 21.08.2016 – 17:00 MEZ

West Ham

Fußballfans wünschen sich natürlich auch jetzt so eine Fußballvorstellung, während die Fans von West Ham natürlich einen Sieg ihrer Lieblinge möchten. Dies hier ist auch ihr erster Premier League-Auftritt im eigenen Olympiastadion in London. Sie haben dort jedoch bereits im Rahmen der Europaliga gespielt, und zwar sehr erfolgreich, da sie gegen den slowenischen Domzal 3:0 gewonnen haben. Damit zogen sie auch in die nächste Runde ein, wo sie letzten Donnerstag auswärts in Rumänien bei Astra 1:1 spielten. Diesen einen Gegentreffer kassierten die Gäste auch erst in der Schlussphase.

Ähnlich lief es auch am Anfang der neuen Meisterschaftssaison auswärts bei Chelsea, als sie in der 90. Minute einen Gegentreffer kassierten. Nur lautete das Ergebnis zu diesem Zeitpunkt 1:1 und West Ham verlor auch diesen einen Punkt. Trainer Bilic hat in der Zwischenzeit wahrscheinlich hauptsächlich an der mentalen Vorbereitung seiner Mannschaft gearbeitet, vor allem da er viele Probleme mit dem Spielerkader hat. Verletzt sind zurzeit Defensivspieler Cresswell und Henry, Mittelfeldspieler Lanzini sowie Stürmer Sakho und Ayew, während auch Payet nicht fit genug ist.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Antonio, Reid, Collins, Masuaku – Noble, Nordtveit, Kouyate – Tore, Carroll, Valencia

Bournemouth

Die Gäste aus dem Süden Englands haben ihren Debütauftritt in der ersten Liga letzte Saison besser als erwartet abgelegt und den Klassenerhalt fast zwei Monate vor dem offiziellen Ende geschafft. Natürlich waren die Erwartungen der Fans auch in der neuen Saison sehr groß. Vor allem da Trainer Howe das Grundgerüst der Mannschaft behalten konnte, während noch zusätzliche sieben Spieler dazu geholt wurden. Einige von ihnen haben letztes Wochenende auch gleich mitgespielt. Das sind Mittelfeldspieler Cook und Ibe.

Aber Bournemouth traf gleich in der ersten Runde auf den sehr starken Manchester United und wurde dann zu Hause 1:3 bezwungen. Die ersten Punkte werden die heutigen Gäste also jetzt bei West Ham anpeilen müssen. Hier haben sie übrigens letzte Saison 4:3 gewonnen. Es wird natürlich sehr schwer sein, das am Sonntag zu wiederholen, besonders da auch die Hammers ihre ersten Punkte erzielen möchten. Trainer Howe hat darüber hinaus auch bestimmte Probleme mit dem Spielerkader, da zurzeit die verletzten Defensivspieler Mings und Wilson sowie Mittelfeldspieler Hyndman und Stanislas nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Bournemouth: Boruc – Francis, Smith, S.Cook, Daniels – Ibe, Gosling, Surman, Gradel – Afobe, Wilson

West Ham – Bournemouth TIPP

Die Hammers sind wegen der ständigen Auftritte auf zwei Fronten bereits sehr erschöpft, aber nachdem sie in der ersten Premier League-Runde auswärts bei Chelsea verloren haben, erwarten wir, dass sie jetzt zu Hause gegen Bournemouth doch alles geben werden, um den ersten Meisterschaftssieg dieser Saison zu holen.

Tipp: Sieg West Ham

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei betvictor (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€