West Ham – Bournemouth 22.08.2015, Premier League

West Ham – Bournemouth / Premier League – Das letzte Samstagsduell der Premier League, das wir analysieren werden, ist das Duell zweier Teams, die am letzten Spieltag bezwungen wurden. West Ham hatte das Glück die erste Ligapartie zu gewinnen und steht deshalb auf dem achten Platz, während der Aufsteiger Bournemouth der einzige Verein ohne Punkte ist. Ansonsten ist diese Partie das allererste direkte Aufeinandertreffen der beiden Vereine in einem Pflichtspiel. Beginn: 22.08.2015 – 16:00 MEZ

West Ham

Die heutigen Gastgeber wollen unbedingt den Aufsteiger bezwingen, weil sie wissen, dass sie sich bei ihren Fans freikaufen müssen, da sie kurz davor einen Heimpatzer gegen Leicester hatten. Die Schützlinge des neuen Trainers Bilic haben uns in gerade mal zwei Spielen zwei völlig verschiedene Gesichter gezeigt. Am ersten Spieltag waren sie nämlich sehr gut drauf und haben den Stadtrivalen Arsenal 0:2 bezwungen.

Man muss aber auch zugeben, dass sie gegen Arsenal relativ viel Glück hatten. In der EL-Qualifikation haben sie auch gepatzt und zwar gegen den rumänischen Vertreter Astra. Aus diesem Grund war es klar, dass wir früher oder später einen neuen Patzer von West Ham zu sehen bekommen. Das EL-Aus kam vielleicht zum richtigen Zeitpunkt, weil sie sich jetzt auf die Liga konzentrieren können. Ihr Trainer Bilic weiß das und er weiß auch, dass Bournemouth ein sehr guter Gegner zum Bezwingen ist. Verletzungsbedingt fehlen Verteidiger O´Brien und Angreifer Valencia, Carroll und Zarate, während der erste Torwart Adrian gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Randolph – Jenkinson, Reid, Ogbonna, Cresswell – Noble, Kouyate, Obiang – Payet, Lanzini –Sakho

Bournemouth

Die Liganeulinge aus Bournemouth haben ihren Erstligaauftakt vermasselt. Zuerst haben sie das Heimspiel gegen Aston Villa 0:1 verloren und anschließend wurden sie noch in Liverpool mit dem gleichen Ergebnis wieder bezwungen. Sie haben jedoch bei beiden Spielen den Eindruck erweckt, dass sie nicht chancenlos sind. Vor allem gegen die großen Reds aus Liverpool haben sie nämlich richtig mutig und aggressiv gespielt.

Am Ende hatten sie zu wenig Glück, sodass sie die beiden Patzer schnellstens vergessen sollten. Jetzt müssen sie nach vorne schauen, um eben die ersten Punkte zu holen. Der Gegner ist eigentlich unbeständig und deshalb sollten sie ihre Chance aufrechthalten. Ihr Trainer Howe hat zurzeit verletzungsbedingte Probleme im Angriff und deshalb kann er in der Startelf nicht allzu viel ändern. Das bedeutet, dass er mit der gleichen Startelf wie gegen die Reds spielen wird. Wir sollten noch erwähnen, dass Mittelfeldspieler Arter und McDonald und Flügelspieler Atsu fehlen, weil sie verletzt sind.

Voraussichtliche Aufstellung Bournemouth: Boruc – Francis, Elphick, Cook, Daniels – Ritchie, O’Kane, Surman, Gradel – King, Wilson

West Ham – Bournemouth TIPP

Nach zwei unterschiedlichen Partien am Saisonstart erwarten wir von den heutigen Gastgebern, dass sie völlig konzentriert und kompakt zur Werke gehen. Wenn sie sich zusammenreißen und die Leistung vom ersten Spieltag zeigen, dann sollten sie diese Partie gewinnen können.

Tipp: Asian Handicap 0 West Ham

Einsatzhöhe: 7/10

Quote: 1,71 bei 10bet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€