West Ham – Crystal Palace 28.02.2015, Premier League

West Ham – Crystal Palace / Premier League – Da am Sonntag das Ligapokalfinale gespielt wird, stehen an diesem Wochenende nur acht Duelle der 27. Runde der englischen Premier League auf dem Programm. Im ersten Duell treffen die Stadtrivalen aus London West Ham und Crystal Palace aufeinander. West Ham ist auf dem achten Tabellenplatz und Crystal Palace ist auf dem 13. Platz und hat auch 12 Punkte weniger. Darüber hinaus endete auch das Hinspiel im Selhurst Park Stadion mit einem 3:1-Sieg der Hammers, während in der letzten Saison beide Male Crystal Palace besser war. Beginn: 28.02.2015 – 13:45 MEZ

West Ham

Aber die Hammers spielen in der aktuellen Saison ihren besten Fußball seit Jahren und waren teilweise auch auf den CL-Positionen. Aber sie hatten auch ein etwas schwieriges Programm im Rahmen der Meisterschaft und spielten auch auf mehreren Fronten, weswegen sie auf die achte Tabellenposition runtergerutscht sind. Sie haben aber auch nur sieben Punkte Rückstand auf den fünftplatzierten Southampton. Die Schützlinge von Trainer Allardyce haben in den letzten vier Runden nur drei Punkte erzielt, während sie vor Kurzem auch aus dem FA Cup durch die klare 0:4-Auswärtsniederlage bei West Bromwich eliminiert wurden.

Die Hammers wurden aber zu diesem Zeitpunkt trotz des schweren Programms im Rahmen der Meisterschaft nur einmal bezwungen, und zwar auswärts bei den Reds, während sie zu Hause gegen Southampton sowie auswärts bei ManU und am letzten Wochenende bei Tottenham unentschieden gespielt haben. In diesem Spiel führten sie sogar 2:0, kassierten aber in der sechsten Minute der Nachspielzeit einen Gegentreffer. Jetzt werden sie eine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte empfangen und alle erwarten natürlich einen Sieg, besonders da nur der verletzte Stürmer Carroll und der gesperrte Mittelfeldspieler Amalfitano nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Jenkinson, Tomkins, Reid, Cresswell – Noble, Song, Kouyate, Downing – Valencia, Sakho

Crystal Palace

Crystal Palace weist keine besonders gute Spielform vor, aber in den letzten zwei Spielen wurde die Mannschaft ja auch von Liverpool und Arsenal jeweils 1:2 bezwungen. Beide Male spielten die heutigen Gäste zwar zu Hause und waren gegen die Reds im Rahmen des FA Cups sowie am letzten Wochenende gegen die Gunners im Rahmen der Meisterschaft. Sie haben vielleicht insgeheim auf bessere Ergebnisse gehofft, gingen am Ende aber leer aus.

Die Spieler von Crystal Palace sind aber wegen dieser zwei Niederlagen vielleicht auch nicht so sehr enttäuscht, da sie davor gegen Leicester und Newcastle vier Punkte erzielt haben. Zurzeit befinden sie sich somit auf dem 13. Platz der Premier League und haben fünf Punkte mehr als die Abstiegskandidaten. In der Rückrunde hat die Mannschaft übrigens einen neuen Trainer bekommen, und zwar Alan Pardew. Ihm sind wahrscheinlich auch die besseren Partien dieser Mannschaft zu verdanken. In der Wintertransferzeit wurden auch noch ein paar gute Spieler dazu geholt. Dieses Mal sind die verletzten Mittelfeldspieler McArthur, Thomas und Lee Chung-Yong sowie Stürmer Chamakh nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Crystal Palace:  Speroni – Ward, Dann, Hangeland, Souare – Jedinak, Ledley – Puncheon, Gayle, Bolasie – Campbell

West Ham – Crystal Palace TIPP

Da beide Teams in leichten Ergebniskrisen stecken, werden sie jetzt sicher alles geben, um endlich wieder einen Sieg zu holen. Wir sind der Meinung, dass es aber nur den Gastgebern auch gelingen wird, da sie zurzeit doch etwas besser sind als Crystal Palace.

Tipp: Sieg West Ham

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei bet365 (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€