West Ham – Liverpool 09.02.2016, FA Cup

West Ham – Liverpool / FA Cup – In dieser Woche werden zwei wiederholten Begegnungen im Rahmen der vierten Runde des englischen FA Cups stattfinden, wobei dieses Duell am Dienstagabend viel interessanter ist, denn es treffen zwei Erstligisten aufeinander und zwar der Tabellensechste West Ham und der Tabellenneunte Liverpool, der momentan drei Punkte Rückstand hat. Das erste Duell im Anfield Stadion endete torlos, während die populären Hammers in dieser Saison in den beiden Ligaduellen gefeiert haben. Beginn: 09.02.2016 – 20:45 MEZ

West Ham

Auch jetzt gelten sie als Favoriten, zumal sie im eigenen Stadion spielen, wo sie das letzte Mal in August letzten Jahres im Ligaduell gegen Bournemouth bezwungen wurden. Danach ist kein einziger Gegner im Boleyn Ground zum Triumph gekommen, wobei die Schützlinge des Trainers Bilic besonders gut in den letzten fünf Heimspielen waren, als sie vier Siege und nur ein Remis verbuchten und zwar gegen den favorisierten Manchester City.

Einen dieser Siege haben sie gerade im FA Cup gegen Wolverhampton erzielt. Danach haben sie im Anfield Stadion auch sehr gut gegen Liverpool gespielt (0:0) und sich dieses Rückspiel in London gesichert. Auf der anderen Seite blieben sie in den letzten zwei Auswärtsspielen im Rahmen der Meisterschaft punktlos, aber dennoch befinden sie sich weiterhin auf dem sehr guten sechsten Tabellenplatz, mit zwei Punkten im Rückstand auf den Tabellenfünften Manchester United. Wir glauben, dass sie im FA Cup hohe Ambitionen haben, weshalb wir erwarten, dass sie im Duell gegen die Reds mit einer ziemlich starken Besatzung auflaufen. Verletzungsbedingt werden Verteidiger Jenkinson, Mittelfeldspieler Lanzini sowie Stürmer Sakho ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Randolph – Byram, Collins, Reid, Cresswell – Obiang, Song, Kouyate – Payet, Emenike, Moses

Liverpool

Was die Liverpooler betrifft, wurde ihre Siegesserie von drei Siegen in Folge im ersten FA Cup-Duell gegen West Ham  beendet, da sie in den letzten zwei Runden der Premier League nur einen Punkt ergatterten. Zuerst haben sie vor sieben Tagen auswärts beim Tabellenführer Leicester eine 0:2-Niederlage kassiert, während sie am vergangenen Wochenende nur ein 2:2-Remis gegen den vorletzten Sunderland eingefahren haben und zwar nach dem sie bis zur 82. Spielminute mit zwei Toren im Vorsprung waren.

Die Abwehr der Reds hat im Spielfinish zwei naive Gegentore kassiert und die Gäste sind auf die bestmögliche Art und Weise zum wertvollen Punkte im Kampf ums Überleben gekommen. Darüber hinaus blieb Trainer Klopp ohne Verteidiger Lovren und Mittelfeldspieler Allen, die sich verletzt haben, was sicherlich ein großes Handicap für diese Mannschaft darstellen wird, weil sie in nächster Zeit an sogar vier Fronten spielen werden. Gerade deshalb erwarten wir in diesem Duell, dass sie praktisch mit der Ersatzbesatzung auflaufen werden, zumal sie noch auf die von früher verletzten Defensivspieler Skrtel und Gomez, Mittelfeldspieler Rossiter und Coutinho sowie Stürmer Origi und Ings verzichten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung Liverpool: Mignolet – Flanagan, Caulker, Tiago Ilori, Smith – Lucas, Stewart – Ibe, Brannagan, Teixeira  – Benteke

West Ham – Liverpool TIPP

Die Probleme mit den Ausfällen sowie ein sehr dichter und anspruchsvoller Spielplan bis zu Ende des Monats weist darauf hin, dass die Reds in diesem Duell des FA Cups in unterlegener Position sein werden, weshalb wir den Hammers wieder Vorteil geben werden, zumal sie in dieser Saison schon zwei Mal gegen Liverpool gefeiert haben.

Tipp: Asian Handicap 0 West Ham

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,74 bei betvictor (alles bis 1,69 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€