West Ham – Queens Park Rangers, 19.01.13 – Premier League

In der 23. Runde der englischen Premier League haben wir wieder zwei Londoner Derbys und das erste wird am ersten Wochenendtag gespielt. Es treffen nämlich der 11-platzierte West Ham und der letzteplatzierte QPR, der 12 Punkte weniger auf dem Konto hat, aufeinander. Das Hinspiel haben die populären Hammers zu eigenen Gunsten entschieden, als sie an der Loftus Road einen 2:1-Sieg holten. In diesem Jahrhundert trafen diese beiden Mannschaften noch zwei Mal aufeinander und zwar vor neun Jahren im Rahmen der Championship und damals feierten beide Male die Gastgeber. Beginn: 19.01.2013 – 16:00

Gerade deshalb erwarten die Hammers auch in dieser Begegnung drei sichere Punkte, obwohl es ihnen klar ist, dass sie eine schwierige Aufgabe haben werden, da ihre Gegner seit dem Beginn dieses Jahres viel besser spielen. Auf der anderen Seite haben die Schützlinge des Trainers Allardyce in der letzten Runde eine überzugende 0:3-Auswärtsniederlage gegen Sunderland kassiert, während sie vor vier Tagen im wiederholten Match der dritten Runde des Fa Cups ebenfalls gepatzt und dabei eine 0:1-Ausärtsniederlage gegen ManU kassiert haben. Allerdings sind ihre Fans vor diesem Duell gegen den Stadtrivalen durch die Tatsache, dass ihre Lieblinge in dieser Saison viel besser zuhause spielen, ermutigt und dies haben sie im letzten Heimspiel bestätigt als sie einen 2:1-Sieg gegen Norwich holten und zwar obwohl sie mit sehr vielen Ausfällen zu kämpfen hatten. Die Situation ist aber jetzt etwas besser, da nur die von früher verletzten McCartney und Carrol ausfallen sowie der schnelle Flügelstürmer Maiga, der mit seiner Nationalmannschaft von Mali beim Africa-Cup unterwegs ist. In der Zwischenzeit haben sich die Hammers durch drei Spieler zusätzlich verstärkt und zwar durch den erfahrenen Mittelfeldspieler Joe Cole und die Stürmer Chamakh und Wellington Paulista, sodass wir erwarten, dass mindestens zwei dieser Spieler in die Startelf kommen werden.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Jaaskelainen – Demel, Collins, Reid, O’Brien – Diarra, Noble – Jarvis, Nolan, J. Cole – Welington Paulista

Wir haben bereits gesagt, dass die Rangers in den letzten Spielen viel besser spielen und so haben sie endlich zwei Meisterschaftspiele ohne Niederlage verbucht und zwar gegen die Stadtrivalen Chelsea und Tottenham. Die Schützlinge des Trainers Redknapp haben zuerst im Gastspiel gegen die Blues geschafft, zu einem sensationellen 1:0-Sieg zu kommen und am vergangenen Wochenende haben sie dann gegen Tottenham ein torloses Heimremis  gespielt. Natürlich können die Fans mit den Fortschritten im Spiel der Rangers sehr zufrieden sein, aber um den momentanen Rückstand von fünf Punkten auf die sichere Zone so schnell wie möglich aufzuholen, werden sie in diesem Tempo auch in den nächsten Begegnungen spielen müssen. Und dazu sind sie sicherlich in der Lage, was auch das wiederholte Match der dritten Runde des Fa Cups sehr gut bestätigt. In diesem Spiel, das vor vier Tagen gespielt wurde, haben sie nämlich einen 1:0-Auswärtssieg gegen West Bromwich gefeiert, obwohl Trainer Redknapp einige seiner Schlüsselspieler erholt hat, sodass sie dieses sehr wichtiges Spiel gegen den Stadtrivalen erholt antreten werden. Ausfallen werden die verletzten Stürmer Zamora und Johnson, Mittelfeldspieler Hoilett und Granero und Verteidiger Bosingwa und Traore, während der Mittelfeldspieler Diakite mit seiner Nationalmannschaft von Mali beim Afrika-Cup unterwegs ist. Die Rangers wurden neulich zusätzlich verstärkt und zwar durch den großartigen französischen Stürmer Loic Remy (Marseille), aber er wird auf seinen Debütaufritt wahrscheinlich noch ein paar Tagen warten müssen.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Julio Cesar – Onuoha, Nelsen, Hill, Fabio – M’Bia, Park, Derry – Wright-Phillips, Taarabt – Mackie

Die Rangers haben in den letzten vier Runden drei Tore erzielt und dabei ein Gegentor kassiert und daher ist in ihrem Gastspiel gegen die traditionell unangenehmen und standfesten Hammers ein torarmes Spiel irgendwie realistisch zu erwarten.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,88 bei 10bet (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: West Ham – Queens Park Rangers