West Ham – Swansea 01.02.2014

West Ham – Swansea – An diesem Wochenende sind die Begegnungen der 24. Runde der englischen Premier League auf dem Programm. Im ersten Duell werden zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die am letzten Spieltag einen tollen Job gemacht haben. West Ham befindet sich auf dem 18. Tabellenplatz, während Swansea mit fünf Punkten mehr auf dem Konto den 11. Tabellenplatz belegt. Das Hinspiel endete torlos, während in der vergangenen Saison beide Mannschaften Heimsiege verbucht haben. Beginn: 01.02.2014 – 13:45 MEZ

West Ham

Bis vor kurzem steckte West Ham in einer tiefen Ergebniskrise, aber vor drei Runden feierten sie einen 2:0-Auswärtssieg gegen Cardiff, während sie am letzten Spieltag auswärts gegen Chelsea ein Remis eingefahren haben. In der Zwischenzeit kassierten sie eine Heimniederlage gegen Norwich. Darüber hinaus haben sie vor kurzem drei schwere Niederlagen in den englischen Pokalwettbewerben kassiert, weshalb die Position des Trainers Allardyce in Frage gestellt wird, was sicherlich Einfluss auf die Spieler hatte, sodass sie in den letzten beiden Auswärtsspielen ihre besten Partien in den letzten zwei Monaten abgeliefert und dabei vier wichtige Punkte ergattert haben.

Auf diese Weise haben sie ihre Tabellenplatzierung um einen Platz verbessert, wobei sie immer noch mit zwei Punkten im Rückstand auf den 17-platzierten Sunderland liegen, aber für sie ist es am wichtigsten, dass sie die negative Serie beendet haben, sodass ihre Fans eine gute Partie der Hammers auch im eigenen Stadion erwarten, zumal Allardyce mit dem großartigen Stürmer Carroll wieder rechnen kann. Der Neuzugang Nocerino wird ebenfalls in der Startelf erwartet, da sich Diame im Duell gegen Chelsea schwer verletzt hat. Ausfallen werden noch die verletzten Torwart Henderson, Defensivspieler Reid sowie Stürmer Vaz Te.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Adrian – Demel, Collins, Tomkins, O’Brien – Noble, Nocerino – Downing, Nolan, Jarvis – Carroll

Swansea

Genau wie bei West Ham hilt die Ergebniskrise auch bei Swansea im Rahmen der Premier League sehr lange an. Die heutigen Gäste waren bis zur letzten Runde in einer Serie von fünf Niederlagen und drei Remis, weshalb sie in die Nähe der Gefahrenzone gekommen sind. Am letzten Spieltag haben sie im Rahmen der vierten Runde des FA Cups einen Auswärtssieg gegen Birmingham gefeiert, während sie am letzten Liga-Spieltag einen sicheren 2:0-Heimsieg gegen Fulham geholt haben, sodass sie derzeit auf dem soliden 11. Tabellenplatz verweilen.

Sie haben übrigens in dieser Saison auch in de EL-Gruppenphase mitgespielt, wo sie mit viel Mühe die nächste Runde erreicht haben. Aber diese ganzen Auftritte haben dann dazu geführt, dass sie jetzt ziemlich erschöpft sind. Doch die Situation ist jetzt viel besser geworden da sich einige Schlüsselspieler erholt haben. Diesmal werden die verletzten Torwart Vorm, Verteidiger Monk, Mittelfeldspieler Canas sowie Offensivspieler Hernandez und Michu ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Swansea: Tremmel – Rangel, Chico, Williams, Davies – Britton, de Guzman – Dyer, Shelvey, Routledge – Bony

West Ham – Swansea TIPP

West Ham hat im Auswärtsspiel gegen Chelsea einen tollen Job gemacht, aber der ergatterte Punkt wird erst dann eine wirkliche Bedeutung haben, wenn sie in diesem Heimspiel gegen Swasea ein positives Ergebnis holen und gerade deshalb haben wir West Ham Vorteil in diesem Match gegeben.

Tipp: Asian Handicap 0 West Ham

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei bet365 (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)