West Ham – Tottenham, 25.02.13 – Premier League

In der letzten Begegnung der 27. Runde der Premier League werden zwei Londoner Vereine ihre Kräfte messen und zwar der 11-platzierte West Ham und der viertplatzierte Tottenham, der momentan 18 Punkte mehr auf dem Konto hat. Die Spurs haben im Hinspiel einen 3:1-Sieg gefeiert, während die populären Hammers vor zwei Jahren im eigenen Stadion ebenfalls feierten und zwar einen 1:0-Sieg. Beginn: 25.02.2013 – 21:00

Dies ist aber keine Neuigkeit, wenn man bedenkt, dass sie in dieser Saison die meisten Punkte im eigenen Stadion geholt haben, während sie in der Ferne bereits neun Niederlagen verbucht haben, weshalb sie eine der schlechtesten Auswärtsmannschaften der Liga sind. Die Schützlinge des Trainers Allardyce haben nämlich am letzten Spieltag im Gastspiel gegen Aston Villa eine Niederlage kassiert, während sie davor einen Heimsieg gegen Swansea gefeiert haben, sodass sie immer noch auf dem soliden 11. Platz verweilen. Allerdings liegt der 16-platzierte Southampton derzeit mit nur drei Punkten im Rückstand, sodass ihnen der eventuelle Patzer in diesem Stadtderby große Sorge bereiten würde. Deshalb ist es zu erwarten, dass West Ham in diesem Duell viel aggressiver spielt als am letzten Spieltag. Natürlich werden ihnen dabei sehr viel ihre feurigen Fans helfen, wobei auch die Situation mit dem Spielerkader viel besser geworden ist, nachdem die jungen Angreifer Carroll und Mittelfeldspieler Diame wiedergenesen sind. Ausfallen werden die verletzten Defensivspieler McCartney und Collins, während der angeschlagene Verteidiger O`Brian fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung West Ham: Jaaskelainen – Demel, Reid, Tomkins, Taylor – Diame, Noble – Jarvis, Nolan, J. Cole – Carroll

Im Gegensatz zu West Ham wurden die Spurs in der Premier League seit  Anfang Dezember letzten Jahres nicht bezwungen, sodass sie nach 26 Runden ganz verdient auf dem sehr guten vierten Tabellenplatz sind und zwar mit einem Punkt im Rückstand auf den drittplatzierten Chelsea. In den letzten zwei Runden haben sie zwei Siege verbucht und zwar auswärts gegen West Bromwich sowie zuhause gegen Newcastle, sodass die Schützlinge des Trainers Villas-Boas auch in diesem Duell auf jeden Fall auf Sieg spielen werden. In der vergangenen Woche haben sich die Spurs den Einzug ins Achtelfinale der Europaliga gesichert und zwar nachdem sie ein 1:1-Remis im Auswärtsspiel gegen den französischen Vertreter aus Lyon gespielt haben und zwar dank Dembele, der in der Nachspielzeit getroffen hat. Davor haben sie eine 2:1-Sieg geholt und es ist interessant, dass sie das zweite Tor durch den fantastischen Bale im Spielfinish erzielt haben. Im Gegensatz zum Spiel gegen Lyon, sollen diesmal der Torwart Lloris, Verteidiger Dawson und Mittelfeldspieler Dempsey dabei sein, während die verletzten Verteidiger Koboul, Mittelfeldspieler Sandro und Stürmer Defoe ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Dawson, Vertonghen, Assou-Ekotto – Parker, Dembele – Lennon, Dempsey, Bale – Adebayor

Da es sich hier um ein Stadtderby handelt, erwarten wir viel Feuer auf dem Platz, sowie einen großen Kampf um jeden Ball. Genauso erwarten wir, dass beide Mannschaften mit ihren offensiven Spielweisen weitermachen werden, was bedeutet, dass die Zuschauer im Boleyn Ground jede Menge Tore zu sehen bekommen sollten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,92 bei 10bet (alles bis 1,82 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: West Ham – Tottenham