Wett-Tipp Championship: Newcastle United – Nottingham Forest- 29.03.2010 20:45

ImageDas absolute Spitzenspiel
dieses Spieltages
in der zweiten englischen Liga zwischen dem
Tabellenersten Newcastle und dem Tabellendritten Nottingham.

Newcastle bewies von Beginn an in dieser Liga, dass sie dort
fehl am Platz sind und dass der
Abstieg ein absoluter Zufall ist. Sie führten die Liga von Beginn an und sind
jetzt schon ein fast sicherer Aufsteiger.
Objektiv betrachtet ist dies alles andere als überraschend, da sie den mit
Abstand stärksten Kader der Liga haben, der eigentlich auch so in der Premier
League ohne große Probleme bestehen dürfte. Nottingham zeigte eine tolle Saison
und dürfte mindestens in die Play-Offs um
den Aufstieg kommen.

Bei Newcastle dürfte etwas Nachlässigkeit auftauchen in den
nächsten Wochen. Der Abstand zu den Plätzen, die nicht direkt aufsteigen
beträgt jetzt schon zehn Punkte und
nach dem Spiel heute verbleiben Newcastle lediglich noch sieben Spiele.
Gewinnen sie heute gegen Nottingham, dann wäre der Abstand sogar dreizehn
Punkte groß, da hinter dem Dritten Nottingham schon eine Acht-Punkte-Lücke
klafft. Realistisch gesehen wäre Newcastle mit einem Sieg heute der Premier League mit einem riesigen
Schritt näher gekommen
.

Newcastle wird noch stärker in dieses Spiel gehen als sie es
eh schon waren in den letzten Wochen. Løvenkrands (der endlich wieder fast an
seine besten Zeiten bei Schalke erinnert) und Alan Smith sind nach kleineren
Blessuren wieder fit und auch Stürmer Shola Ameobi ist wieder gesund nach
längerem Ausfall, eben so wie Verteidiger Jose Enrique, der in der Woche schon
auf der Bank saß. Damit ist vor allem die Newcastle Offensive wieder bei voller
Kraft und eben diese weiß vor allem im
eigenen Stadion zu beeindrucken
(46 Tore in nur 19 Spielen). Defensiv ist
Newcastle nicht wirklich fehlerhaft, sondern viel mehr häufiger nachlässig, da
sie um ihre extrem starke Offensive wissen.

Nottingham hofft, dass Verteidiger Perch rechtzeitig fit
wird, aber er bleibt fraglich. Lynch könnte einen kleinen Einsatz in der
Defensive bekommen nach seiner Genesung. McKenna und Bennett werden in der
Defensive jedoch fehlen. Nottinghams
große Stärke ist die Defensive
, aber diese wird gegen Newcastle nicht
ausreichen, so dass zu erwarten ist, dass Nottingham wie in ihren Spielen gegen
West Bromwich offensiver auftritt, was sie dank der sehr guten Sturm-Duos
Earnshaw-Blackstock auch können.

Voraussichtliche
Aufstellungen sind hier nicht mit genug Sicherheit zu nennen, so dass wir sie
lieber weglassen.

Newcastle ist das eindeutig stärkere Team in diesem Duell
und sie werden hier kein Unentschieden wollen, da sie mit einem Sieg einen
riesigen Schritt in Richtung Direktaufstieg machen würden. Gleichzeitig sind
auch alle wichtigen offensiven Optionen scheinbar wieder verfügbar, so dass
Newcastle extrem stark sein dürfte in diesem Spiel.

Tipp: Sieg Newcastle
Image

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei unibet
(alles bis 1,69 kann problemlos gespielt werden)

 

Interessant ist hier die Konstellation. Newcastle wird wie
immer im eigenen Stadion sehr offensiv ausgerichtet spielen. Nottingham bleibt
nur der Weg nach vorn, da sie sicher in den Play-Offs sind und nur mit einem
Sieg die theoretische Chance auf einen Direktaufstieg wahren können. Damit sind
hier viele Tore absolut logisch.

Tipp2: Über 2,5
Tore
Image

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 2,14 bei 10bet
(alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!