Wett-Tipp ENG Premier League: FC Blackpool – FC Everton – 06.11.2010 16:00

In dieser Begegnung treffen zwei Mannschaften, die nach zehn gespielten Runden 13 gewonnene Punkte auf dem Konto haben und sich auf dem achten, bzw. neunten Tabellenplatz der Premier League befinden, aufeinander. Die Gäste aus Liverpool haben eine bessere Platzierung dank der besseren Tordifferenz, denn ihre Gegner haben sechs Tore weniger auf dem Konto, vor allem wegen ihrer Abwehr, die mit 21 Gegentore die schlechteste in der Liga ist.

Da sich der FC Blackpool in dieser Saison die Teilnahme in der Premier League nach fast vier Jahrzehnten gesichert hat, sind deshalb diese beiden Teams nie aufeinandergetroffen, während im Freundschaftsspiel letztes Jahres FC Everton einen Sieg gefeiert hat.

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Der Aufsteiger aus Blackpool hat nach einem überraschend guten Start einen Rückfall in seinem Spiel erlebt, so dass sie im letzten Monat sogar vier in fünf gespielten Runden eine Niederlage kassiert haben. Am vergangenen Wochenende zeigten sie, dass sie zu ihrer Form zurückfinden, als sie im eigenen Stadion die Mannschaft von West Bromwich bezwungen haben. Allerdings sollte man bedenken, dass sie den Sieg erst dann erzielt haben, als die Gäste ohne zwei Spieler geblieben sind. Ansonsten ist dieses Team durch Teamgeist und positive Frechheit gekennzeichnet, denn sie haben keine Angst vor Auftritten in der ersten englischen Liga gezeigt, sie spielen nämlich ziemlich offen für ein Team, das über einen sehr bescheidenen Kader verfügt. Aber man stellt sich die Frage, wie lange sie noch ein hohes Tempo halten können, weil sie sich bis zu Ende der Saison sicherlich viel anstrengen müssen, wenn sie in der Premier League weiterhin spielen möchten.

Voraussichtliche Aufstellung Blackpool: Gilks – Eardley, Evatt, Cathcart, Crainey – Vaughan, Grandin, Adam – Campbell, Varney, Taylor-Fletcher

 

Die Gäste aus Liverpool können derzeit vielleicht die beste Form in ganz Premier League vorweisen, denn sie wurden in fünf  Spiele in Folge nicht bezwungen, von denen sie drei  Spiele zu ihren Gunsten entschieden haben. Den letzten Triumph erzielten sie vor eigenen Fans, und zwar im Spiel gegen die unangenehme Mannschaft von Stoke City. Das Spiel wurde durch das Tor von Yakubu entschieden, worüber sich der Trainer Moyes besonders freut, weil er sich vor diesem Spiel gewünscht hat, dass seine Stürmer endlich mal ein gutes Spiel zeigen. Aufgrund der Verletzungen und schlechter Form ist diese Mannschaft eine der ineffizientesten in der Premier League. Sie haben nämlich nur zehn Tore geschossen, aber anderseits haben sie die zweitbeste Abwehr der Liga, die bis jetzt nur acht Gegentore kassiert hat. In diesem Duell gegen den offensiven FC Blackpool können wir erwarten, dass Moyes den Russen Bilyaletdinov im Mittelfeld spielen lässt, um mit Gegenangriffen an die neuen Punkte zu kommen, wobei Coleman von der Bank starten soll. In dieser Begegnung fallen die Mittelfeldspieler Fellaini und Osman aus, während der 19-jährige Rodwell wieder dabei ist, aber er wird wahrscheinlich zunächst auf der Bank bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Everton: Howard – Heitinga, Jagielka, Distin, Baines – Neville, Coleman, Arteta, Cahill, Pienaar – Yakubu

 

Obwohl beide Teams diese Begegnung in einer guten Stimmung erwarten, sind wir trotzdem der Meinung, dass die Gäste aus Liverpool im Vorteil sind, weil ihre Siegesserie traditionell sehr lange dauern, und es ist kaum zu erwarten, dass  diese gute Serie durch den Aufsteiger aus Blackpool unterbrochen wird.

Tipp: Sieg Everton

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei gamebookers (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!