Wett-Tipp ENG Premier League: FC Blackpool – Fulham FC London – 28.08.2010. 16:00

Im zweiten Samstagsspiel des englischen Championships, das wir analysieren, treffen im Stadion Bloomfield Road der neue Erstligist Blackpool und die Gäste aus London, Fulham FC, aufeinander. Bei ihrem ersten Aufeinandertreffen in der Premier League verkünden beide Teams ein offenes und offensives Spiel, mit dem Ziel, so viele Punkte wie möglich zu sammeln, bevor in der nächsten Zeit eine Serie mit sehr schwierigen Duelle beginnt.

 

Obwohl sie vor der Meisterschaft als die absoluten Außenseiter gegolten haben, haben die Schützlinge des Trainers Holloway schon in der ersten Runde gezeigt, dass sie sich länger in der ersten Liga aufhalten wollen, und so überraschten sie die breite Öffentlichkeit auf der Insel, als sie einen hohen Gastsieg von 4:0 gegen Wigan errungen haben.

Allerdings kam im nächsten Spiel der reale Wert dieser Mannschaft zum Vorschein, als sie von Arsenal mit hohen 6:0 bezwungen wurden. Diese Niederlage hat Spuren hinterlassen und so wurden sie am Mittwoch sogar vom Niedrigligisten Milton aus dem Carling Cup eliminiert. Es ist sicher, dass der Trainer Hollowey dringend seine Spieler von diesem Schock befreien muss, damit sie sich bei ihrem ersten Auftritt vor ihren Fans in der Premier League im bestmöglichen Licht präsentieren können. Im Duell gegen Fulham werden nur der verletzte Stürmer Clarke und der Verteidiger Evett, der für dieses Spiel gesperrt ist, ausfallen. Dadurch wird ihre Abwehr deutlich geschwächt. Im Blackburn wird am meisten von ihren Stürmer Harewood und Taylor-Fletcher, die bereits im Spiel gegen Wigan ihre Fähigkeiten zum Torschiessen bewiesen haben, erwartet. Sie müssen auf jeden Fall ein ähnliches Spiel wiederholen, wenn sie mit erhobenem Kopf das Stadion verlassen wollen.

 

Der letztjährige Finalist aus der europäischen Liga, Fulham aus London, hat, laut seinem neuen Trainer Mark Hughes, die neue Saison zufriedenstellend eröffnet, wo er zwei Remis geholt hat, und zwar das erste im Auswärtsspiel gegen Bolton und das zweite im eigenen Stadion gegen den favorisierten Manchester United. In diesem Spieltag erwarten sie ihren ersten Sieg. Auch nach dem Weggang des Trainers Hodgson hat dieses Team gezeigt, dass es die Standhaftigkeit und die Ausdauer, die es während der letzten Saison geschmückt hat, weiterhin behalten konnte. Das haben am besten die Spieler vom Niedrigligisten Port Vale zu spüren bekommen, als sie mit sechs erhaltenen Gegentoren nach Hause geschickt wurden. Neben den Stürmern Zamora und Dembele, wird der Trainer Hughes in dieser Saison viel auf die Mittelfeldspieler Dempsey, Gere, Davies, Duff und den Kapitän Murphy setzen. Die Schlüsselfiguren in der Abwehr sind Hangeland, Pantsil, Hughes und Konchesky. Sicherlich erhalten auch die diesjährigen Neuzugänge ihre Chance: Halliche und Senderos, der zurzeit verletzt ist und zusammen mit dem Angreifer Johson in diesem Spiel mit Blackpool ausfallen wird.

 

In einem solchen Duell, in dem sich der Gastgeber in seinem ersten Spiel in der Premier League vor seinem Fans beweisen will und die Gäste ihre ersten drei Punkte in dieser Saison gewinnen wollen, können wir ein offensives und torreiches Spiel erwarten, vor allem angesichts der guten Form der Stürmer in beiden Teams.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,00 bei bodog (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!