Wett-Tipp ENG Premier League: Newcastle United – Chelsea FC – 28.11.2010. 14:30

Die erste Sonntagsbegegnung des 15. Spieltags der Premier League steht unter dem Vorzeichen der schlechten Spielform der beiden Mannschaften, und das bezieht sich vor allem auf den aktuellen Meister Chelsea, denn schon lange hat er nicht in drei von vier gespielten Begegnungen eine Niederlage kassiert.

Unabhängig davon, belegen die Blauen zusammen mit Manchester United weiterhin den ersten Tabellenplatz und zwar mit 28 Punkten auf dem Konto, während ihr Gegner aus Newcastle nach drei Runden ohne erzielten Sieg auf den Platz 12 mit 10 Punkte im Rückstand auf FC Chelsea gefallen ist. Diese beiden Mannschaften trafen neulich im Curling Cup aufeinander, und damals hat Newcastle einen Auswärtssieg gefeiert. In den letzten sechs Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften in der Premier League gab es sogar fünf Siege für die Londoner.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>22€ Tshirt Gutschein als Extra bei zwei Buchmachern!</a></div>
{/source}

 

Der letztjährige Championship-Meister Newcastle ist ziemlich gut in diese Comeback-Saison gestartet, aber zusätzlich zu den Verletzungsproblemen haben sie andere Problemen auch, so dass sie in den letzten drei Runden stark nachgelassen haben. Sie haben nur einen Punkt in drei Begegnungen mit nicht so schwierigen Gegnern geholt. Der Trainer Hughton kann mit diesem Ergebnis nicht zufrieden sein, weil er gehofft hat, dass seine Schützlinge nach dem Sieg gegen Arsenal und Everton weiterhin die gute Partien abliefern werden, zumindest bis zu Ende der Hinrunde, damit sie im oberen Teil der Tabellen verweilen können. Sie sind immer noch dem Ziel ganz nahe, aber es herrscht eine negative Stimmung in der Mannschaft, und das konnte man am besten im letzten Spiel beobachten, als sie im Auswärtsspiel gegen Bolton mit einem 5:1 regelrecht auseinander genommen wurden. Sie sind zusätzlich geschwächt, weil der Verteidiger Coloccini und der Mittelfeldspieler Barton für dieses Spiel gesperrt sind. Es fehlen noch die verletzten Mittelfeldspieler Gosling und Ben Arfa, sowie der erste Torwart Harper. Der angeschlagene Abwehrspieler Perch und der offensive Mittelfelsspieler Tiote sind fraglich, während Ameobi wieder dabei sein soll.

Voraussichtliche Aufstellung Newcastle: Krul – Simpson, Taylor, Campbell, Enrique – Gutiérrez, Guthrie, Nolan, Smith – Carroll, Ameobi

 

Als alle gedacht haben, dass der Tabellenanführer nach der peinlichen Heimniederlage gegen Sunderland seine Wut an der Mannschaft aus Birmingham auslassen wird, kam für den Trainer Ancelotti ein weiterer Schock, und zwar als seine Schützlinge die dritte Niederlage in den letzten vier gespielten Runden kassiert haben. Allerdings war der italienische Experte auf der Bank von Chelsea nicht so sehr enttäuscht, denn er meinte, dass sein Team eine gute Partie abgeliefert hat, aber sie hatten einfach kein Glück und der gegnerische Torwart lieferte vielleicht das beste Spiel in seiner Kariere ab. Darüber hinaus sind die Blauen trotz dieser schlechten Serie weiterhin an der Spitze der Premier League. Ancelotti erwartet, dass seine brillanten Stürmer im Spiel gegen Newcastle endlich anfangen werden, gut zu spielen, damit sie die Führungsposition vor einer Reihe von sehr schwierigen Begegnungen behalten können. Wieder dabei sind Essien und Bosingwa, während Alex, Terry und Lampard, die mit dem Training angefangen haben, wahrscheinlich zusammen mit den verletzten Benayoun und Zhirkov auf der Bank bleiben werden, damit sie für den wichtigsten Teil der Saison fit bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Chelsea: Cech – Bosingwa, Ivanović, Ferreira, Cole – Mikel, Essien, Malouda – Kalou, Drogba, Anelka

 

In der Begegnung zweier Mannschaften, die dringend ein gutes Ergebnis brauchen, um aus der Krise herauszukommen, sind die Gäste aus London etwas näher am Sieg, weil sie mit einer respektablen Startelf, die im Spiel gegen Birmingham viele Torchancen hatte, aber der Ball wollten einfach nicht rein, auflaufen werden. Es ist kaum zu erwarten, dass so was noch einmal passiert, vor allem deshalb, weil die Gastgeber durch Abwesenheit zwei wichtigen Abwehrspieler, die durch den langsamen Campbell und indisponierten Taylor ersetz werden, zusätzlich geschwächt sind.

Tipp: Sieg Chelsea

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,79 bei 188bet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

 

Wenn man bedenkt, dass diese beiden Teams in den letzten 14 Runden gemeinsam 50 Tore erzielt haben, also im Durschnitt fast vier Tore pro Spiel und dass sie in ihren Reihen den zweit- und den viertbesten Torschützen der Liga haben, Carrolla und Malouda, sowie dass Drogba, Anelka und Kalou immer besser spielen, dann ist es logisch, dass wir den Tipp auf viele Tore anspielen werden.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,00 bei bet365 (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!