Wett-Tipp ENG Premier League: Tottenham Hotspur – Wolverhampton Wanderers – 18.09.2010. 16:00

In einer der Samstagsbegegnungen der Premiership werden im Londoner White Hart Lane Stadion  Tottenham Hotspur und Wolverhampton Wanderers aufeinandertreffen. Im vergangenen Jahr sind sie zwei Mal gegeneinander angetreten und beide Male hat die Mannschaft von Wolverhampton einen Sieg gefeiert. Tottenham wird sicherlich alles geben, um in diesem Duell zu gewinnen, damit sie nicht gleich zu Beginn der Meisterschaft den anderen Teams hinterherhinken müssen.

 

Neben den Verpflichtungen in der Premier League, wo sie derzeit nicht brillieren und nur fünf Punkte in vier Begegnungen geholt haben, haben sich die Auserwählten des Trainers Redknapp letzte Woche im Rahmen der ersten Runde der CL ein Remis gegen Werder im Auswärtsspiel erkämpft. Obwohl dieses Ergebnis nicht so schlecht war, war ihr Trainer ziemlich frustriert, als sie die Führung mit zwei Toren Vorsprung abgegeben haben. Allerdings sollten sich die Fans dieser Mannschaft über ein tolles Spiel in der ersten Spielhälfte freuen, in der sie gezeigt haben, dass sie wirklich in der Lage sind, gute Ergebnisse zu erzielen. Dieses Ergebnis gewinnt noch mehr an Bedeutung, wenn man bedenkt, dass sie in diesem Spiel ohne einige Spieler, die wahrscheinlich in der nächsten Begegnung der Premiership wieder fehlen werden, auskommen mussten. So werden die Fans wieder mal das neue Redknapps Spielsystem zu sehen bekommen, in dem die Hauptrolle der großartige Bale und der Neuzugang van der Vaart einnehmen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Cudicini – Ćorluka, Kaboul, King, Assou-Ekotto – Huddlestone, Jenas – Lennon, van der Vaart, Bale – Crouch

 

Wolverhampton Wanderers erzielt entgegen allen Erwartungen weiterhin gute Ergebnisse in der Premier League, und so befinden sie sich derzeit auf dem gleichen Tabellenplatz und mit der gleichen Punktzahl wie ihr Gegner Tottenham. Obwohl sie in ihren Reihen keine bekannteren Namen haben, zeigen sie trotzdem großen Team- und Kampfgeist und dafür ist hauptsächlich der Trainer McCarthy verantwortlich. Außerdem haben sie großartige Fans, die ihnen überall hin folgen, was ihnen zusätzliche Kraft verleiht, wenn sie gegen viel besseren Mannschaften antreten müssen. Dies bezieht sich vor allem auf ihre Defensive, die öfters versagt, wie im letzten Auswärtsspiel gegen Fulham, als sie in der Verlängerung unglücklich bezwungen wurden. Wir können in dieser Begegnung eine ähnliche Einstellung des Trainers McCarthy wie im letzten Spiel erwarten, und ihr Hauptziel wird es sein, ungeschlagen gegen den favorisierten Tottenham zu bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Wolverhampton: Hahnemann – Berra, Craddock, Foley, Mancienne, van Damme – Henry, Jarvis, Ward – Doyle, Ebanks-Blake

 

Obwohl die heimischen Spieler wahrscheinlich ein bisschen müde vom Kampf an zwei Fronten sind, dürfen sie sich in diesem Spiel einfach keinen neuen Patzer erlauben, da sie sonst aus dem Rennen um die Tabellenspitze sind. Deshalb können wir ein sehr offensives Spiel von Crouch und seinen Teamkollegen erwarten, welches ihnen zu einem positiven Ergebnis verhelfen soll.

Tipp: Asian Handicap -1 Tottenham

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,72 bei titanbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!