Im nächsten Duell der englischen ersten Liga, das im Londoner Stadion White Hart Lane stattfindet, treffen zwei Teams aufeinander, die von der Qualität her zur Spitze gehören. Die beiden Vereine haben nur teilweise die hohen Erwartungen bestätigt. Die Hotspurs befinden sich auf dem achten Tabellenplatz und der Gast aus Birmingham auf dem fünften Platz. In den direkten Duellen gab es in den letzten Jahren relativ ausgeglichene Ergebnisse.

 

{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><font color=“#CCCCCC“>Werbung:</font> <a target=“_blank“ href=“/wettnews/wir-sagen-danke-22-zusatzlich-als-geschenk“>100€ Bonus und ein tolles Fußballshirt kassieren!!!</a></div>
{/source}

Obwohl Tottenham an zwei Fronten spielen muss, sind die Schützlinge des Trainers Redknapp immer besser drauf und zwar sowohl in der Liga als auch international. Das Spiel von Tottenham wird vom Neuzugang van der Vaart sehr gut belebt und der Niederländer versteht sich gut mit den gestandenen qualitativ hochwertigen Spielern wie Modric, Crouch oder Pavlyuchenko, was nicht unwichtig ist. Gerade das erwähnte Spielerquartett hat zuletzt in der CL den niederländischen Meister Twente deklassiert. Nachdem das internationale Geschäft gut läuft, sollte sich Tottenham auf die Liga konzentrieren, wo sie den Anschluss an die Spitze verloren haben. Heute kehren der Torwart Gomes und der Mittelfeldspieler Modric in das Team zurück und weiterhin kann Redknapp nicht mit Einsätzen der verletzten Defoe, Dawson, Woodgate und Gallas rechnen.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Gomes – Hutton, Bassong, King, Assou-Ekotto – Huddlestone, van der Vaart, Modrić, Bale – Pavlyuchenko, Crouch

 

Der neue Trainer von Villa der Franzose Houllier hat schon im ersten Duell unter seiner Führung gezeigt, dass er Villa sehr schnell auf den Erfolgsweg bringen kann. Die Qualität des Kaders wurde nie in Frage gestellt, aber bisher fehlte der richtige Dirigent. Im Moment versucht man so viele Punkte wie möglich zu sammeln, weil die großen Spitzenvereine erst in den nächsten Runden kommen werden. Das erste schwere Duell ist eben dieses Spiel gegen Tottenham. Der Trainer Houllier wird sicherlich ein wenig vorsichtiger spielen lassen. Er wird wahrscheinlich das Mittelfeld verstärken und die wiedergenesenen Agbonlahor und Carew auf der Bank lassen. Die Einwechselung der beiden Offensivspieler kann man vornehmen, wenn das Spiel nicht den gewünschten Verlauf nimmt.

Voraussichtliche Aufstellung Villa: Friedel – L. Young, Cuellar, Collins, Warnock –  Albrighton, Reo-Coker, Petrov, Downing, A. Young – Heskey

 

Hier erwarten wir ein offensivgeführtes Duell, weil beide Teams in sehr guter Laune sind. Beide Vereine brauchen einen Sieg um oben mitzuspielen und dementsprechend wird die Partie von den beiden Offensiven entschieden. Obwohl beide Offensiven bisher nicht die besten Seiten gezeigt haben, wird dieses traditionsreiche Duell eines der klassischen Offensivschlachten, weil sich das in den letzten ein, zwei Wochen angekündigt hat.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,85 bei sportbet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!