Wett-Tipp ENG Premier League: Wigan Athletic – Manchester City – 19.09.2010 16:00

In der letzten Begegnung des fünften Spieltags der Premiership wird Wigan Athletic in seinem Stadion eine der besten englischen Mannschaften, Manchester City, die trotz einer großen Anzahl von Stars in ihren Reihen noch keine richtig gute Partie abgeliefert hat, empfangen. Im vergangenen Jahr haben diese zwei Teams in diesem Stadion ein Unentschieden gespielt, wobei City einen überzeugenden Sieg vor seinen Fans gefeiert hat.

 

Wigan Athletic hat bis jetzt die meisten Heimbegegnungen in dieser Meisterschaft absolviert, insgesamt drei, was sie aber nicht optimal genutzt haben, weil sie zwei Mal geschlagen wurden und zehn Gegentore kassiert haben, und nur in der letzten Runde haben sie geschafft, einen Punkt vor ihren Fans zu ergattern. Allerdings waren alle überrascht, als sie sich in der dritten Runde beim Auswärtsspiel gegen Tottenham einen Sieg erkämpft haben, so dass sie sich derzeit nicht in der Abstiegszone befinden. Obwohl der Trainer Martinez im Sommer die Abwehrreihen mit dem Paraguayer Alcaraz und dem jungen Niederländer Stam aufgefrischt hat, ist dieser Teil der Mannschaft weiterhin mit Abstand der schlechteste und sie werden große Probleme haben, wenn sie in dieser Hinsicht nicht dringend etwas ändern. In der Offensive kommen der Kolumbianer Rodallega und der Neuzugang Bosseli schon irgendwie zu recht, aber sie brauchen auf jeden Fall eine große Unterstützung aus dem Mittelfeld heraus, um ein noch besseres Spiel in den kommenden Begegnungen abzuliefern. Nach sehr schlechten Partien in den ersten beiden Spieltagen wurde der Torwart Kirkland durch den Omaner Al Hasbi ersetzt, während sich in den letzten zwei Runden die jungen Mittelfeldspieler Diame und McCarty einen Platz in der Startaufstellung gesichert haben.

Voraussichtliche Aufstellung Wigan: Al Habsi – Stam, Alcaraz, Boyce, Figueroa – Diamé, McCarthy, Thomas, N’Zogbia – Boselli, Rodallega

 

Der Italienische Experte Roberto Mancini ist in dieser Saison mit seiner stärksten Besatzung gestartet, aber er wird offenbar noch ein paar Begegnungen zum Einspielen brauchen. City hat sich in vier Spielen nur einen Sieg erkämpft und dazu kamen noch zwei Remis und eine Niederlage gegen Sunderland. Derzeit befinden sie sich auf dem achten Tabellenplatz, was für ihre wohlhabenden Besitzer, die in dieses Team in den letzten zwei Jahren mehr als 300 Millionen Euro investiert haben, sicherlich nicht zufriedenstellend ist. Mancinis Schützlinge haben bisher nur in der Europaliga gute Ergebnisse gezeigt. Nach einer einfachen Elimination des rumänischen Timisoara aus dem Rennen, haben sie am Donnerstag wieder einen Sieg gefeiert, und zwar im Auswärtsspiel gegen Salzburg. In dieser Begegnung hat sich besonders die diesjährige Verstärkung, David Silva, hervorgetan und im Duell gegen Wigan wird er wahrscheinlich von der ersten Minute an spielen, wo er zusammen mit Milner und dem jungen Adam Johnson hinter dem ausgezeichneten Argentinier Tevez agieren soll.

Voraussichtliche Aufstellung City: Hart – Richards, Kompany, Kolo Touré, Lescott – Yaya Touré, Barry, Johnson, Milner, Silva – Tévez

 

Diese Begegnung sollte endlich zeigen, in welche Richtung City in dieser Saison gehen wird, da sie bereits jetzt hinter dem Tabellenersten Chelsea mit sieben Punkten Rückstand hinterherhinken. Daher sollten wir von der ersten Minute an ein aggressives Spiel erwarten, wie in der Partie gegen Salzburg, um so schnell wie möglich die Frage nach dem Sieger in dieser Begegnung zu klären.

Tipp: Sieg Manchester City

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,80 bei interwetten (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Noch keine 100 Euro genommen? Dann wird es Zeit!