Wett-Tipp Premier League: Burnley FC – Blackburn Rovers – 28.03.2010 13:00

ImageBurnley kann in Spielen wie diesem nur den Weg nach vorn
wählen. Sie haben drei Punkte Abstand
zu einem Nichtabstiegsplatz und dies ist ihre einzige Chance. Dies dürfte
jedoch nicht einfach werden, da dort West Ham steht mit einem wesentlich
stärkeren Kader. Bereits der nächste Platz hat sieben Punkte Abstand zu
Burnley.

Blackburn hat es geschafft sich aus dem Abstiegskampf heraus zu halten und so befinden sich im
soliden Mittelfeld. Von ihnen sollte eher ein starker Schlussspurt erwartet
werden, da mit Dunn ihr wichtigster
Motor der Offensive
ins Mittelfeld zurückgekehrt ist und wieder trifft.

Bei Burnley fehlt weiterhin Kapitän und Abwehrchef Caldwell,
was die Defensive deutlich schwächt. Ansonsten gibt es für Burnley keine neuen
Verletzungssorgen. Der Aufsteiger begann die Saison furios, aber inzwischen
haben sie stark nachgelassen und zeigen auch nichts mehr von ihrer einstigen
Heimstärke. Die Ursache liegt eindeutig in einer zu schwachen Defensive, die in den letzten neun Heimspielen den
Gegner nicht torlos halten konnte. Einziger wirklicher Lichtblick bei Burnley
sind die zwei offensiven Optionen Nugent und Fletcher, die ihre Arbeit meist
recht ordentlich verrichten. Das Team kann eigentlich jetzt schon nur wenig taktieren, da ihnen nur Siege
helfen, insbesondere gegen vermeintlich leichte Gegner wie Blackburn.

Blackburn hat sich nach
schwachem Start wieder gefangen
und sich stetig verbessert. Ein großes
Manko war lange Zeit die harmlose Offensive. Inzwischen hat sich Kalinic im
Sturm etwas „eingelebt" und wie schon am Anfang erwähnt, ist Dunn wieder zurück im Mittelfeld. Er
ist die wichtige Verbindung nach vorn und muss klar als der beste Spieler
dieses Teams angesehen werden. Seine zwei
Tore gegen Birmingham
waren ein deutliches Zeichen dafür, dass er wieder bei 100% ist nach seiner langen
Verletzung. Auswärts leistet sich Blackburn weiterhin viele Fehler, die zu
hohen Niederlagen führen. Es bleibt jedoch interessant zu sehen ob ein ziemlich
vollzähliges Blackburn sich inzwischen auch auswärts verbessern kann. Eine
große Schwächung ist der Ausfall von Torwart Robinson.

Voraussichtliche
Aufstellung Burnley:
Jensen; Mears, Carlisle, Cort, Fox; Elliott,
Alexander, Bikey, Eagles; Paterson, Nugent

Voraussichtliche
Aufstellung Blackburn:
Brown; Salgado, Samba, Jones, Olsson; Andrews,
Nzonzi; Dunn, Pedersen, Diouf; Kalinic

Blackburn ist das bessere Team, vor allem mit Dunn bei
voller Fitness. Im Sturm haben sie mit Diouf und Kalinic zwei Spieler mit hoher
Qualität und die defensiven Schwächen sollten sie gegen ein schwaches Burnley
durchaus ausgleichen können.

Tipp: Asian Handicap
+0,25 Blackburn
Image

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,77 bei 10bet
(alles bis 1,69 kann problemlos gespielt werden)

 

Wie bereits erwähnt werden wir vor allem ein Duell der
Offensiven sehen, da beide Teams defensiv sehr anfällig sind. Hier sollte es
insgesamt einige Tore geben.

Tipp: Über 2,5
Tore
Image

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,00 bei
expekt (alles bis 1,90 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!