Wett-Tipp Premier League: Fulham – Stoke City – 05.05.2010 21:00

ImageIn diesem Duell der Tabellenmitte geht es um nichts mehr,
aber trotzdem ist das Spiel interessant, weil beide Vereine noch den Sprung in
die obere Hälfte der Liga schaffen wollen. Wenn Fulham gewinnt, dann wären sie
auf diesem hochbegehrten 10. Tabellenplatz, der zwar nichts bringt, aber
psychologisch wichtig ist. Auch Stoke wäre mit einem Sieg auf dem 10. Platz,
aber sie müssen am letzten Spieltag zu ManU, was keinesfalls eine leichte
Aufgabe ist. Die Chancen des Europaliga-Finalisten Fulham sind viel besser,
aber die Frage ist, ob sie mit voller Power spielen werden, weil sie in genau
einer Woche im EL-Finale antreten müssen.

Bei Fulham fehlen: A. Johnson und Zamora. Hier ist der
Ausfall des wichtigsten offensiven Spielers Zamora als eine große Schwächung
anzusehen und sie kann nicht so leicht kompensiert werden. Ansonsten ist Fulham
sicherlich in Gedanken im EL-Finale, aber trotzdem darf man sie jetzt nicht
mehr unterschätzen, weil sie sich für das bevorstehende Finale langsam
einspielen. Heute gibt es eigentlich keinen Grund zur Schonung der Spieler, man
will sogar möglichst starke Truppe stellen, damit man noch die Feinabstimmung
für das Finale herausfindet. Heute wird Fulham sehr konzentriert zu Werke gehen
und sie werden dem Gegner nicht viele Freiräume offenlassen.

Bei Stoke fehlen: Abdoulaye Faye und Sorensen. Beide
Ausfälle sind schwerwiegend. Sorensen ist der erste Torwart von Stoke und der
Senegalese Faye ist sehr wichtig im Mittelfeld. Ansonsten ist Stoke die
klassische englische Mannschaft ohne Stars, wo nur das gesamte Konstrukt gut funktioniert
und bei jedem wichtigen Ausfall das Ganze nicht mehr so souverän aussieht. Außerdem
ist Stoke City der zweitälteste Profi-Fußballverein. Ihr großes Problem ist eigentlich
das Toreschießen, nur die Wolves haben in dieser Saison weniger Tore geschossen.
Dafür haben sie wie Fulham eine gute Abwehr, die fast auf dem Niveau der großen
Vereine ist. Heute wird eben das Problem der schwachen Offensive noch
offensichtlicher, weil Fulham auf jeden Fall ernst verteidigen wird und dann
gibt es kein Durchkommen für Stoke City.

In der jüngsten Vergangenheit dieses Duell gab es viel mehr
Siege der Gastgeber aus London. In den letzten fünf Aufeinandertreffen bei
Fulham gab es nur einen Sieg von Stoke City und dazu noch vier Siege von
Fulham.

Als erstes muss man in diesem Duell davon ausgehen, dass
Fulham ernst spielen wird, weil sie langsam wieder die Spannung und die
Spielform aufbauen müssen, wenn sie eine Chance gegen Atletico im Finale haben
wollen. Aus diesem Grund werden sie zwar angreifen, aber kontrolliert, wie
immer ohne viel Hektik. So ein Spiel liegt dem Gast nicht und auf der anderen
Seite ist Stoke schon längst im Urlaub, was die Anspannung unter den Spielern
angeht.

Tipp: Sieg Fulham
Image

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,14 bei
188bet

 

Unser zweiter Tipp zielt eben auf das ernsthafte Spiel von
Fulham, wobei sie dem Gegner nie viele Torchancen zulassen und auf der anderen
Seite ist der Gegner aus Stoke-on-Trent sehr schlecht, was die Offensive
betrifft, vor allem wenn sie auswärts ranmüssen.

Tipp: unter 2,5
Tore
Image

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,73 bei bet365

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!