Wett-Tipp Premier League: Liverpool – Chelsea – 02.05.2010 14:30

ImageBevor wir uns mit dem Topspiel des vorletzten Spieltags der
englischen Premier League auseinandersetzen, kommen wir zur Tabellensituation.

Liverpool steht zwar nicht im Finale der Europaliga, aber die Liga
ist ebenfalls wichtig für sie, weil sie ja nur zwei Punkte hinter dem vierten
Tabellenplatz, auf dem Tottenham ist, sind. Das Problem dabei ist jedoch, dass
Tottenham ein Spiel weniger hat und man die Mitkonkurrenten Villa und City
ebenfalls nicht unterschätzen darf und alle drei Vereine haben einen oder zwei
Punkte Vorsprung auf Liverpool.

Bei Chelsea ist die Lage ganz anders. Sie spielen um die
Meisterschale und zurzeit sind sie Tabellenerster und haben einen Punkt auf
ManU. D.h. wenn sie keine Patzer machen, dass sie die Meisterschale nach London
bringen werden.

Bei Liverpool fehlen: Aurelio, Insua, Kelly, Skrtel und
Torres. Die ersten vier Ausfälle betreffen die Defensive der Reds und schwächen
sie eindeutig. Der Ausfall des Topstürmers Torres ist natürlich genauso schlimm
und bedeutet eine große Schwächung des 
Angriffs. Außerdem darf die Enttäuschung über das Verpassen des
Europaligafinals nicht unterschätzt werden, weil alle Spieler eigentlich fest
davon ausgingen, dass sie im Finale stehen werden, aber Atletico belehrte sie
eines Besseren. Heute werden sie zwar gegen Chelsea kämpfen und Alles geben,
aber die Grundsubstanz dieser Mannschaft stimmt einfach nicht mehr. Da kann
nicht mal der große Motivator Benitez was daran ändern. Im Moment fehlt ihnen
der letzte Biss, wie man gut gegen Atletico oder auch bei Remis gegen Fulham
oder Birmingham, aber auch bei Niederlagen gegen ManU oder Wigan. So wie sie im
Moment spielen, sollen sie noch froh sein, dass sie den Europaligaplatz
bekommen, was ihnen auch nicht sicher ist.

Bei Chelsea fehlen heute: Bosingwa, Essien und Mikel. Alle
drei Ausfälle sind eine indirekte Schwächung der defensiven Kraft von Chelsea
und zwar direkt in der Abwehr aber auch indirekt im defensiven Mittelfeld.
Ansonsten ist Chelsea im Moment die beste Mannschaft der Liga, vor allem seit
dem sie aus der CL rausgeflogen sind, spielen sie einen unglaublich guten Ball.
Die Niederlage gegen Tottenham sollte nicht überschätzt werden, weil all die
anderen Ergebnisse mehr als gut waren. Vor ein paar Wochen wurde auch ManU in
Manchester bezwungen, was vielleicht der wichtigste Sieg der Saison war, weil
sie erst mit diesem Sieg nach vorne an die Spitze gerutscht sind. Auch ohne
Essien, ist Chelsea stabil genug und vor allem im Mittelfeld, wo Essien fehlt,
haben sie sehr viele Spieler zur Auswahl, somit sein Ausfall nur ein Problem
für die ghanaische Nationalmannschaft darstellt, weil er allem Anschein nach
länger ausfallen wird. Mit Ancelotti haben sie auch endlich mal einen Trainer
vom Typ Mourinho, der sich von den Stars nichts sagen lässt.

In der jüngsten Vergangenheit gab es einige Duelle zwischen
den beiden Vereinen. In den letzten vier Aufeinandertreffen in Liverpool gab es
zwei Remis und jeweils einen Sieg der beiden Vereine. Das Hinspiel gewann
Chelsea 2:0.

Normalerweise, wenn Liverpool halbwegs gut drauf wäre, dann
ist es sehr schwer die Festung Anfield Road einzunehmen, aber in so einer
Spielform, haben sie einfach keine Chance gegen die kompakten und sehr
torgefährlichen Londoner, die erneuten Titelgewinn anstreben. 

Tipp: Sieg
Chelsea
Image

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei
888sport

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!