Wett-Tipp Premier League: West Ham United – Wigan Athletic – 24.04.2010 16:00

ImageWest Ham ist die eigenen Abstiegssorgen noch lange nicht
los, wobei die meisten Experten davon ausgehen, dass sie den Ligaverbleib
schaffen sollten, da Hull und Burnley beide deutlich schwächer sind. Fraglich
ist dann was mit der Trainer Zola passiert. Die Chefetage gibt ihm nicht die
Unterstützung, die er bekommen sollte, aber die Fans lieben ihn und sind
eindeutig auf seiner Seite.

Wigan hat sich gerettet, aber für die nächste Saison
wird hier auch noch einiges an Arbeit erledigt werden müssen, da viele
Leistungen wirklich schwach waren und man den Ligaverbleib vor allem eins
starken Anfangsphase zu verdanken hat, wo das Team sehr viele Punkte holen
konnte. Der Sieger der heutigen Spiels kann das Thema Abstieg vermutlich
abhaken und schon Pläne für die nächste Saison schmieden.

West Ham hat zwar noch einige Verletzte, aber sie werden
wieder auf Kapitän Scott Parker zurückgreifen können im Mittelfeld, da seine
Sperre von drei Spielen vorbei ist. Dies dürfte einen starken Schub geben, da
er einer der wichtigsten Spieler in diesem Team ist. Ebenfalls wichtig ist die
Rückkehr von Carlton Cole in die Startelf, da er gegen Liverpool auf der Bank
starken musste wegen Knieproblemen. Fehlen werden weiterhin Dyer, Hines und
Tomkins. Boa Morte ist zwar wieder gesund, aber natürlich hinkt seine
allgemeine Fitness noch hinter den Ansprüchen der Liga.

Objektiv kann kaum gesagt werden wieso West Ham in
Abstiegsgefahr geraten ist. Viel hängt mit unzähligen Verletzungen zusammen,
die die taktische Ordnung immer wieder durcheinander warfen. Defensiv werden
sie mit Faubert, Costa, Upson und Spector eine solide Viererkette haben und im
Sturm dürfte das Duo aus Ilan und Cole ziemlich viel Gefahr entwickeln können.

Wigan präsentierte sich in den letzten Wochen meist extrem
schwach. Vor allem ihre defensiven Leistungen sind als katastrophal einzustufen
und der spektakuläre Sieg gegen Arsenal ist eher der Arroganz und
Nachlässigkeit von Arsenal zuzuschreiben als den Fähigkeiten von Wigan. Einzige
Lichtblicke in diesem Team sind die drei offensiven Kräfte Rodallega, N’Zogbia und
Moses, die zum Teil wirklich sehr überzeugend spielten.

Die große Schwäche bleibt die bereits erwähnte Defensive,
die in 17 Auswärtsspielen bereits 44 Gegentreffer hinnehmen musste und dies ist
auch absolut ausschlaggebend für unseren Tipp heute.

Voraussichtliche
Aufstellung West Ham:
Green; Faubert, Da Costa, Upson, Spector; Kovac,
Noble, Parker, Behrami; Cole, Ilan – Teamstatistiken

Voraussichtliche
Aufstellung Wigan:
Kirkland; Melchiot, Gohouri, Bramble, Figueroa;
Rodallega, Diame, Watson, McCarthy, N’Zogbia; Moreno – Teamstatistiken

West Ham ist hier objektiv betrachtet auf jeder Position
besser besetzt als Wigan. Natürlich hatte man einige schwache Spiele, aber ein
so gutes Sturmduo wie Ilan und Cole wird diese schwache Defensive zu nutzen
wissen.

Tipp: Sieg West
Ham United
Image

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,85 bei
nordicbet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!