Wett-Tipp Premier League: Wigan Athletic – Hull City – 03.05.2010 14:30

ImageDie Tabellensituation bei den beiden Vereinen ist vollkommen
unterschiedlich, obwohl sie nur sieben Punkte voneinander entfernt sind.

Wigan steht mit sicherem Abstand von sieben Punkten vor Hull
City und sie können nicht mehr absteigen. Jetzt geht es nur darum, dass man
sich ein wenig von den Absteigern absetzt.

Bei Hull City ist die Lage vollkommen anders. Der Abstieg in
die zweite Liga steht schon fest und daran kann nicht mehr gerüttelt werden. Man
muss sich vor Augen führen, dass derselbe Verein vor genau 19 Monaten auf dem
dritten Tabellenplatz stand, aber das war die letzte Saison und dieser Erfolg
wird wahrscheinlich nie wiederholt.

Heute fehlen Wigan: Kingson und Thomas. Hier ist nur der
Ausfall von Thomas interessant und er bedeutet eine Schwächung des Mittelfelds,
die aber auch verkraftet werden kann. Ansonsten kann man zwar Wigan nicht als
stark bezeichnen, aber sie spielen zuhause schon einen guten Ball. Vor allem
die Abwehr steht im eigenen Stadion immer sehr gut und lässt dem Gegner nicht
viele Torchancen zu. Im eigenen Stadion bekommen sie zwar immer Probleme, wenn
sie gegen die großen Vereine spielen, aber gegen die Mitkonkurrenten sind sie schon
als sehr heimstark zu bezeichnen. Auch der letzte Heimsieg gegen Arsenal sollte
der Motivation dienen, dass sie an der Stelle weitermachen.

Bei Hull fehlen: Zayatte, Garcia und Hunt. Alle drei
Ausfälle sind Ausfälle von Stammspielern, somit sie sicherlich eine Schwächung
bedeuten und zwar in allen Bereichen der Mannschaft. Ansonsten ist bei Hull
City die Laune auf dem absoluten Tiefpunkt. Einerseits wird gemunkelt, dass sie
35 Millionen Pfund Schulden haben und anderseits haben sie in den letzten fünf
Spielen gerade mal ein Törchen geschossen. Noch erschreckender ist die
Tatsache, dass sie 15 Ligaspiele ohne eigene Tore hatten, was vielleicht der
Negativrekord sein könnte. Der letzte Sieg war gegen Fulham vor fünf
Spieltagen, aber da war Fulham in Vorbereitung für die Europaliga. Alles in
Allem geht es bei Hull City nicht nur sportlich bergab, sondern insgesamt ist
der Verein auf dem absteigenden Ast, also im freien Fall. Gegen solche Vereine
zu spielen, ist eigentlich sehr dankbar, weil diese miese Stimmung auch auf die
Spieler übergeht und man dann leichtes Spiel als Gegner hat.

In der jüngsten Vergangenheit dieses Duell gab es sehr
ausgeglichene Ergebnisse. In den letzten vier Aufeinandertreffen bei Wigan
Athletic gab es jeweils zwei Siege der beiden Vereine.

Hier spekulieren wir auf das vollkommene Untergehen von Hull
City. Dieser freie Fall, der gerade stattfindet, ist verursacht worden durch
die falsche Einkaufspolitik und das klassische Überschulden, aber auch durch
den fehlenden sportlichen Erfolg. Die Gastgeber werden diese Chance nutzen und
einen lockeren Sieg gegen die angeschlagenen Jungs von Hull City einfahren.   

Tipp: Sieg Wigan

Einsatzhöhe: 2/10

Quote: 1,80 bei unibet

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!