Wigan – Tottenham, 27.04.13 – Premier League

Im Rahmen der 35. Runde der englischen Premier League haben wir ein Duell, in dem beide Mannschaften an den Punkten sehr interessiert sind, denn die Gastgeber kämpfen ums Überleben, während sie Gäste um den Champions League-Tabellenplatz kämpfen. Im Hinspiel hat Wigan ganz unerwartet im White Hart Lane Stadion triumphiert, während die Spurs in der vergangenen Saison beide Ligaspiele gewonnen haben. Beginn: 27.04.2013 – 16:00

Wigan befindet sich momentan in einer sehr schwierigen Situation, denn nach zwei Niederlagen in Folge sind sie wieder in die Abstiegszone abgerutscht und zwar auf den 18. Tabellenplatz und haben drei Punkte weniger auf dem Konto als Aston Villa. Dennoch sollten wir bedenken, dass sie noch ein Nachholspiel gegen Swansea absolvieren müssen, sodass sie mit den eventuellen drei Punkten  aus diesem Duell in einem völlig gleichberechtigen Kampf mit den Villans um den Klassenerhalt sein werden. Davor erwarten aber die Schützlinge des Trainers Martinez noch zwei Duelle, von denen diese Begegnung mit den Spurs, die die Punkte im Kampf um die Tabellenspitze ebenfalls brauchen, vor allem schwierig sein wird. Trotzdem werden die heutigen Gastgeber ihr Maximum geben, um zu den wichtigen Punkten zu kommen. Gerade deshalb hat Trainer Martinez angekündigt, dass er eine äußerst offensive Besatzung auflaufen lassen wird. Ausfallen werden die verletzten Angreifer Crusat und Miyaichi, Verteidiger Alcarez und Ramis sowie Mittelfeldspieler Watson.

Voraussichtliche Aufstellung Wigan: Joel – Caldwell, Scharner, Figueroa – Boyce, McCarthy, Gomez, Beausejour – Di Santo, Kone, Maloney

Die Situation im Gästelager ist sicherlich viel besser geworden, nachdem sie am vergangenen Wochenende zum großen Sieg gegen den Tabellenzweiten Manchester City gekommen sind. Die Schützlinge des Trainers Villas-Boas haben in diesem Spiel Charakter bewiesen, denn im Spielfinish haben sie in nur sieben Minuten sogar drei Tore erzielt und somit die Wende geschafft. Der Schlüsselspieler war wieder der brillante Bale, der jeweils ein Tor und eine Torvorlage verbuchte, während eine wichtige Rolle auch der Reservespieler Defoe gespielt hat, sodass es zu erwarten ist, dass er im Duell gegen Wigan Vortritt vor Adebayor bekommen wird. Nach diesem Sieg gegen Manchester City hat Tottenham nur noch einen Punkt weniger auf dem Konto als der Tabellenvierte Chelsea, während der drittplatzierte Arsenal zwei Punkte Vorsprung hat, wobei die Gunners ein Spiel mehr auf dem Konto haben als ihre beiden Stadtrivalen. Die Spurs werden in diesem Samstagsduell wahrscheinlich äußerst offensiv und aggressiv agieren, obwohl sie auf der anderen einen hochmotivierten Gegner haben werden. In diesem Duell werden die verletzten Verteidiger Kaboul und Gallas sowie Mittelfeldspieler Sandro und Lennon ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Tottenham: Lloris – Walker, Dawson, Vertonghen, Assou-Ekotto – Parker, Dembele – Dempsey, Bale, Sigurdsson – Defoe

Da die Punkte aus diesem Duell für die beiden Mannschaften sehr wichtig sind, erwarten wir hier ein sehr interessantes und auf beiden Seiten offenes Spiel, in dem es sehr viele Treffer geben sollte.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei betvictor (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Wigan – Tottenham