Wolverhampton – Queens Park Rangers 19.08.2015, Championship

Wolverhampton – Queens Park Rangers / Championship – Hier haben wir eine weitere sehr interessante Partie der dritten Ligarunde des englischen Championships, weil die achten Wölfe auf den Absteiger QPR aufeinandertreffen. Wir sollten noch erwähnen, dass beide Vereine relativ locker die nächste Runde des Ligapokals erreicht haben. Das letzte Duell der beiden Vereine gab es vor vier Jahren und damals gewann je ein Spiel der jeweilige Gast. Beginn: 19.08.2015 – 20:45 MEZ

Wolverhampton

Zwischen dem letzten und heutigen Duell gegen QPR waren die Wolves in die dritte Liga abgerutscht, aber vor zwei Jahren sind sie im großen Stil in die zweite Liga aufgestiegen. Letztes Jahr waren sie sogar im Spiel um den Aufstieg, aber am Ende der Saison waren sie aufgrund der Tordifferenz auf keinem der Relegationsplätze. In der neuen Saison haben sie das Ziel in die Königsklasse des englischen Fußballs aufzusteigen.

In den ersten beiden Ligarunden der neuen Saison haben sie sich gut gezeigt. Zuerst haben sie bei Blackburn 2:1 gewonnen und anschließend haben sie zuhause gegen den Ex-Erstligisten Hull ein 1:1-Remis gespielt. Im Ligapokal haben sie noch den Niedrigligisten Newport mit einem 2:1 eliminiert. Alles in allem kann man sagen, dass es bisher keinerlei Patzer gab, sodass man davon ausgehen kann, dass sie heute von drei Punkten ausgehen. Vor allem wenn man bedenkt, dass ihr Trainer Jackett keinerlei verletzungsbedingte Sorgen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Wolverhampton: Martinez – Iorfa, Stearman, Hause, Golbourne – Henry, Coady, McDonald, Edwards – Afobe, Dicko

Queens Park Rangers

Im Gegensatz zu den Wolves sind die heutigen Gäste nicht so gut in die neue Saison gestartet. In der ersten Ligarunde wurden sie in Charlton 0:2 bezwungen und danach gab es einen überzeugenden 3:0-Ligapokalsieg gegen den Niedrigligisten Yeovil. Nach diesem klaren 3:0-Sieg haben die Fans erwartet, dass sie im gleichen Tempo weitermachen, vor allem weil sie im eigenen Stadion gegen Cardiff gespielt haben. Es lief aber völlig anders und am Ende endete das Spiel 2:2.

All dies zeigt uns, dass sie einige Abwehrprobleme haben, aber dies ist nicht verwunderlich, wenn man bedenkt, dass die Abwehr di größten Veränderungen erfahren hat. Im Angriff dreht sich weiterhin alles um den Angreifer Austin. Austin ist den meisten Erstligavereinen auch ins Auge gefallen, sodass es passieren kann, dass er noch wechselt. Neben Austin kann es noch passieren, dass die beiden Mittelfeldspieler Sandro und Fera auch nicht mehr für die Rangers spielen und aus diesem Grund werden sie auch nicht von ihrem Trainer Ramsey eingesetzt. Außerdem fehlen noch Verteidiger Traore, Offensivmittelfeldspieler Hoiletta und Angreifer Mackie.

Voraussichtliche Aufstellung QPR: Green – Perch, Onuoha, Hill, Konchesky – Faurlin, Henry – Phillips, Chery, Emmaneul-Thomas – Austin

Wolverhampton – Queens Park Rangers TIPP

Hier spielen zwei Teams, die große Ambitionen haben und dementsprechend werden sie alles geben, um gegen einen starken Gegner erfolgreich zu sein. Aus diesem Grund erwarten wir eine muntere Partie, in der es viele Tore geben sollte.

Tipp: beide Teams treffen

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€