AC Florenz – AS Roma 12.03.2015, Europaliga

AC Florenz – AS Roma / Europaliga – Im Rahmen des EL-Achtelfinales haben wir auch ein italienisches Duell. Es treffen die zweitplatzierte und die fünftplatzierte Mannschaft der Serie A, Roma und Florenz aufeinander. Es ist ihr viertes gemeinsames Duell in der aktuellen Saison. Roma war im Rahmen der Meisterschaft mit einem Heimsieg und einem Auswärtsremis besser, während Florenz vor etwa einem Monat das Pokalviertelfinalspiel im Olympiastadion 2:0 gewonnen hat. Beginn: 12.03.2015 – 21:05 MEZ

AC Florenz

Wenn wir schon bei ihrem letzten gemeinsamen Duell sind, sollte man auch dazusagen, dass zu diesem Zeitpunkt Florenz bereits auf halbem Weg war, die tolle Serie von neun Siegen und vier Remis zu holen. Dabei hat die Mannschaft gleichzeitig auf drei Fronten gespielt. Aber diese Serie wurde dann vor drei Tagen im Rahmen der Meisterschaft auswärts bei Lazio beendet, da Lazio 4:0 gewonnen hat. Die Viola haben also jetzt vier Punkte weniger als Lazio aber auch der viertplatzierte Neapel.

Die Schützlinge von Trainer Montella haben vor nur ein paar Tagen im Rahmen des Nationalpokals das Halbfinalspiel auswärts bei Juventus 2:1 gewonnen, während sie auch in der vorherigen EL-Runde nach einem Auswärtsremis und einem Heimsieg den favorisierten Tottenham eliminiert haben. Aber jetzt wurden sie wieder hart auf den Boden der Tatsache zurückgeholt. Trainer Montella wird sicher viel Mühe brauchen, um die gute Atmosphäre in der Mannschaft wieder aufzustellen. Nicht dabei sind immer noch die verletzten Torwart Tatarusanu sowie vier Stürmer Rossi, Gomez, Babacar und Bernardeschi.

Voraussichtliche Aufstellung Florenz: Neto – Tomovic, Savic, Rodriguez, Alonso – Fernandez, Pizarro, Valero – Joaquin, Ilicic, Salah

AS Roma

Roma steckt schon lange in einer Ergebniskrise. Man sollte aber auch sagen, dass die erwähnte Pokalniederlage gegen die Viola auch die einzige Niederlage von Roma im Jahre 2015 gewesen ist. Die Schützlinge von Trainer Garcia haben aber zu dieser Zeit im Rahmen der Meisterschaft nur acht Remis und nur einen Sieg geholt. Ihr Rückstand auf den führenden Juventus ist in sehr kurzer Zeit auf 11 Punkte gestiegen.

Aber das größte Problem der Römer ist, dass Lazio und Neapel jetzt nur vier Punkte weniger als sie haben und die CL-Teilnahme ist jetzt schon gefährdet. Wir haben ja auch bereits gesagt, dass sie aus dem Pokalwettbewerb von Florenz eliminiert wurden, weswegen wir jetzt erwarten, dass die Römer besonders motiviert sein werden. Was die Europaliga angeht, haben sie in der vorherigen Runde Feyenoord eliminiert. Dieses Mal werden die verletzten Defensivspieler Maicon, Castan und Balzaretti, Mittelfeldspieler Strootman sowie Stürmer Doumbia und Ibarbo nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Roma:  de Sanctis – Torosidis, Manolas, Astori, Holebas – Pjanic, de Rossi, Nainggolan – Gervinho, Totti, Ljajic

AC Florenz – AS Roma TIPP

Nach dem Meisterschaftsdebakel auswärts bei Lazio, erwarten wir, dass die heutigen Gäste jetzt viel aggressiver agieren werden, besonders in der Abwehr und im Mittelfeld. Beide Teams haben im Angriff Probleme mit dem Spielerkader und deswegen haben wir uns für ein torarmes Spiel entschieden.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei Ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€