Ajax Amsterdam – Fenerbahce 05.11.2015, Europaliga

Ajax Amsterdam – Fenerbahce / Europaliga – Hier wird um die Weiterplatzierung in die nächste EL-Runde gekämpft. Der Tabellenführer der Gruppe A Molde hat nach drei abgelegten Runden sieben Punkte auf dem Konto. Fenerbahce hat vier Punkte und Ajax sowie Celtic haben jeweils zwei Punkte. Fenerbahce hat vor zwei Wochen zuhause genug Ajax einen 1:0-Sieg geholt, weswegen die heutigen Gastgeber sicher maximal motiviert sein werden, sich bei den Gästen vor den eigenen Fans zu revanchieren. Beginn: 05.11.2015 – 19:00 MEZ

Ajax Amsterdam

Mit einem eventuellen Triumph wäre Ajax gleich auch besser platziert und könnte in den letzten zwei Runden ein wenig aufatmen, wenn es auswärts zu Celtic geht und Molde zu Hause empfangen wird. In Istanbul haben die Spieler von Ajax das eine Gegentor erst in der Schlussphase kassiert. Jetzt müssen sie also von der ersten Minute an maximal aggressiv agieren und die ganze Punkteausbeute anpeilen.

Am letzten Wochenende haben die heutigen Gastgeber zu Hause gegen Roda einen 6:0-Meisterschaftssieg geholt. Dadurch haben sie jetzt wieder drei Punkte mehr als der zweitplatzierte Feyenoord, während sie dieser große Rivale aus Rotterdam kurz davor aus dem Pokalwettbewerb eliminiert hat. Was die Startelf angeht, kann Trainer de Boer immer noch nicht mit den verletzten Torwart Boer, Verteidiger Dijks, Mittelfeldspieler Bazoer und Stürmer Sanogo rechnen. Deswegen wird wahrscheinlich jetzt die gleiche Startelf auflaufen, die auch am Samstag gegen Roda gespielt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Ajax: Cillessen – Tete, Veltman, Riedewald – Gudelj, Serero, Klaassen, Sinkgraven – El Ghazi, Milik, Fischer

Fenerbahce

Wir haben ja bereits in der Einleitung gesagt, dass Fenerbahce wieder im Rennen auf die nächste EL-Runde ist, und zwar hatte er viel Glück, da er vor 14 Tagen zu Hause gegen Ajax erst in der 89. Spielminute einen Treffer und damit auch den Sieg erzielen konnte. Getroffen hat der Ersatzspieler Fernando. Aber der Sieg allein zählt und jetzt können die heutigen Gäste dieses Duell in der Amsterdam-Arena viel entspannter antreten. Sie werden die Initiative wahrscheinlich den Gastgebern überlassen und selber hauptsächlich aus den Konterangriffen drohen.

Nach diesem Hinspiel gegen Ajax hat Fenerbahce auch zwei sehr ansträngende Meisterschaftsspiele abgelegt, und zwar zu Hause gegen den Stadtrivalen Galatasaray, als es 1:1 ausging sowie am letzten Wochenende auswärts beim Aufsteiger Osmanlispor, als er einen knappen 1:0-Sieg geholt hat. Dadurch ist Fenerbahce immer noch auf der dritten Tabellenposition und hat gleichviele Punkte wie der zweitplatzierte Galatasaray, während Tabellenführer Besiktas zwei Punkte mehr hat. Dieses Duell in Amsterdam werden die verletzten Defensivspieler Abdoulaye und Erkin, Mittelfeldspieler Sen und Stürmer Markovic verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce:  Fabiano – Gonul, Alves, Kjaer, Kaldirim – Souza, Topal – Nani, Diego, Potuk – van Persie

Ajax Amsterdam – Fenerbahce TIPP

Da der drittplatzierte Ajax zurzeit zwei Punkte weniger als der zweitplatzierte Fenerbahce hat, ist zu erwarten, dass die Gastgeber hier versuchen werden, mit einer aggressiven und offensiven Spielherangehensweise die ganze Punkteausbeute zu holen. Das wird gleichzeitig viel Raum für die schnellen Konterangriffe der Gäste machen. Deswegen erwarten wir, dass beide Gegner jeweils mindestens einen Treffer erzielen werden.

Tipp: beide Teams erzielen ein Tor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,90 bei betvictor (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€