Ajax Amsterdam – Paris Saint-Germain 17.09.2014

Ajax Amsterdam – Paris Saint-Germain – Am Mittwochabend stehen acht Spiele der ersten CL-Runde auf dem Programm. Eines der interessanteren Spiele ist das Duell der Gruppe F zwischen Ajax und PSG. Der Star von PSG, Stürmer Ibisevic hat nämlich seine internationale Karriere in Ajax gestartet, während sich in dieser Gruppe noch ein ehemaliger Verein von ihm befindet und zwar Barcelona. Beginn: 17.09.2014 – 20:45 MEZ

Ajax Amsterdam

Aber jetzt befinden sich bei Ajax neue Talente aus aller Welt und schaffen es im Rahmen der Champions League von Jahr zu Jahr solide Gegenwehr den reichsten Mannschaften gegenüber zu liefern. Die heutigen Gastgeber haben somit auch in diesem Duell gegen PSG ein mutiges und offensivorientiertes Spiel angekündigt. Trainer de Boer praktiziert so einen Spielstil bereits seit vier Saisons und zwar auch wenn die Abwehr dabei manchmal zu kurz kommt.

Ajax hat die aktuelle Saison mit einer unerwarteten Niederlage gegen Zwölle gestartet. Danach haben die Niederländer Meisterschaftssiege gegen Vitesse und Alkmaar geholt. Dann im großen Spitzenspiel gegen PSV haben sie zuhause 1:3 verloren. Das hat sich offensichtlich negativ auf die Mannschaft ausgewirkt und sie hat dann auch auswärts bei Groningen 0:2 verloren. Aber am letzten Wochenende haben die Fußballer von Ajax einen Heimsieg gegen Heracles geholt. Heute ist somit die gleiche Startelf wie in diesem letzten Spiel zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Ajax: Cillesen – van Rhijn, Veltman, Moisander, Boilesen – Viergever, Klaasen, Serero – El-Ghazi, Milik, Schone

Paris Saint-Germain

PSG möchte in der aktuellen Saison auch den dritten Meistertitel von Frankreich in Folge holen, während die Mannschaft auch im Rahmen der Champions League einen Schritt weiter als in der letzten Saison kommen möchte. Sie wurde nämlich letztes Jahr im Viertelfinale von Chelsea eliminiert. Die Pariser haben gleich am Saisonanfang den französischen Pokalwettbewerb gewonnen, indem sie dabei 2:0 gegen Guingamp gewonnen haben. In der Nationalmeisterschaft haben sie in fünf abgelegten Runden zwei Heimsiege und drei Auswärtsremis erzielt. Zurzeit befinden sie sich somit auf dem fünften Tabellenplatz und haben zwei Punkte weniger als der führende Lille.

Auch am letzten Wochenende, auswärts bei Rennes haben sie nur 1:1 gespielt, während sie davor zuhause gegen St. Etienne einen 5:0-Sieg geholt haben. Dabei hatte Ibrahimovic wieder einen Hattrick. Auch jetzt gegen Ajax werden sich die Pariser am meisten auf ihn verlassen, während Trainer Blanc große Probleme in der Abwehr hat. Nicht dabei sind nämlich die verletzten Innenverteidiger Thiago Silva und David Luiz, während auch der angeschlagene Verteidiger Aurier fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung PSG: Sirigu – van der Wiel, Camara, Marquinhos, Digne – Verratti, Motta, Matuidi – Lucas, Ibrahimovic, Cavani

Ajax Amsterdam – Paris Saint-Germain TIPP

Trotz der Mankos in der Abwehr, kann der Angriff von PSG, angeführt von Ibrahimovic, auch in dieser CL-Saison die Höchstplatzierung anpeilen. Das bedeutet dann jetzt einen klaren Sieg gegen Ajax.

Tipp: Sieg PSG

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,68 kann problemlos gespielt werden)

Diese erwähnten Mankos in der Abwehr von Trainer Blanc locken zu einem offensiven Spiel an. Es sind somit auch viele Tore zu erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,86 bei 10bet (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

Sonderbonus bei Ladbrokes: 50% bis 300€ Gratiswette!