Dies hier ist sicherlich eines der attraktivsten EL-Vorrundenduelle, da zwei Mannschaften aufeinandertreffen, die aus sehr starken Ligen kommen und zwar aus Russland und Niederlanden. Dementsprechend haben sie in ihren Reihen viele gute Spieler. Anzhi hat momentan auch einen kleinen Vorsprung, da die Mannschaft in der einheimischen Liga schon fünf Spiele und in der Europaliga sogar vier Spiele absolviert hat, während Alkmaar nur zwei Pflichtspiele in dieser Saison hinter sich hat. Beginn: 23.08.2012 – 18:00

Die heutigen Gastgeber sind aber von zahlreichen Auftritten auf zwei Fronten langsam auch erschöpft und in den letzten zwei Runden der russischen Liga haben sie ein wenig nachgelassen, wo sie sich übrigens nach fünf Runden auf dem siebten Tabellenplatz befinden. In diesen beiden Ligaspielen sind sie aber auf die besten russischen Mannschaften getroffen und zwar auf CSKA Moskau und Zenit St. Petersburg. Somit sind die knappe Niederlage in Moskau und das Heimremis gegen den aktuellen Meister gar nicht so tragisch. Davor haben sie auch in drei Spielen sieben Punkte geholt, während sie auch in der zweiten und dritten EL-Vorrunde eine sehr gute Leistung abgeliefert haben, wobei sie den ungarischen Honved und den niederländischen Vitesse eliminiert haben. Aber angesichts der bisherigen Spiele von Anzhi kommt man zum Gedanken, dass diese Mannschaft eine sehr kompakte Abwehr hat, während sie aber anderseits mit Toren Probleme hat und zwar hauptsächlich deswegen weil es keine guten Mittelfeldspieler gibt. In den letzten Spielen hing im Angriff alles vom erfahrenen Eto´o ab, da sein Sturmpartner Traore verletzungsbedingt nicht dabei gewesen ist. Traore war aber im Spiel gegen Zenit wieder dabei, somit wir ihn auch in diesem sehr wichtigen Duell gegen Alkmaar erwarten. Im Gegensatz zu ihm sind die verletzten Mittelfeldspieler Agalarov und Ahmedov nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Anzhi: Gabulov – Logashov, Samba, Joao Carlos, Tagirbekov – Boussoufa, Jucilei, Carcela-Gonzales, Zhirkov – Eto’o, Traore

In Gegensatz zu Anzhi ist Alkmaar in den letzten zwei Wochen ziemlich erfolgreich gewesen. Zuerst haben die Niederländer bei der Saisoneröffnung der niederländischen Eredivisie auswärts beim aktuellen Meister Ajax 2:2 gespielt und dann haben sie vor vier Tagen einen routinemäßigen 3:1-Heimsieg gegen Heracles geholt. Für diesen Erfolg ist natürlich der junge amerikanische Stürmer Altidore verantwortlich, der sogar vier Treffer erzielt hat. Alkmaar spielt einfach weiterhin die sehr offensive Taktik, die Trainer Verbeek schon drei Saisons in Folge bevorzugt. Jetzt wartet aber ein Duell mit einer sehr kompakten russischen Mannschaft auf sie. Deswegen ist es zu erwarten, dass die Abwehrreihe leicht verändert wird, wo die Außenspieler Beerens und Martens etwas defensivere Aufgaben als sonst bekommen sollten. Es wird auch interessant zu sehen, wie die Abwehr ohne den gesetzten Moisander funktionieren wird, der vor ein paar Tagen zu Ajax gewechselt ist. Seine Position sollte dann Reijner oder der 20-jährige Johansson einnehmen. Wenn wir schon bei den Transfers sind, dann sollte man anmerken, dass man die Weggänge dreier Stammspieler bis jetzt nicht allzu viel gespürt hat, es handelt sich um Verteidiger Poulsen, Mittelfeldspieler Rasmus Elm und Stürmer Holman. Die Neuzugänge wie Verteidiger Gorter von Breda, sowie Mittelfeldspieler Viktor Elm von Heerenveen sind bisher sehr gut gewesen, während nur der 20-jährige Stürmer Berghuis von Twente seine erste Chance noch nicht bekommen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Alkmaar: Esteban – Marcellis, Reijnen, Viergever, Gorter – V. Elm, Maher – Beerens, Falkenburg, Martens – Altidore

Da sich die Fußballer von Anzhi im Klaren sind, dass im Rückspiel eine noch schwierigere Arbeit auf sie wartet, werden sie jetzt vor den eigenen Fans versuchen zumindest einen knappen Sieg zu holen, was ihnen gelingen sollte, vor allem wenn das fantastische Duo Eto´o-Traore auf dem Höhepunkt des Geschehens ist.

Tipp: Sieg Anzhi

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei Titanbet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=“http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1370859″ title=“Statistiken Anzhi – Alkmaar“]