Apollon Limassol – Borussia M’gladbach 06.11.2014, Europaliga

Apollon Limassol – Borussia M’gladbach / Europaliga – Apollon hat in den vorherigen drei Runden nur einmal gewonnen und zweimal verloren. Deswegen steht die Mannschaft in diesem heutigen Duell unter Druck. Borussia dagegen hat einmal gewonnen und zweimal unentschieden gespielt. Die Gäste haben auch zwei Punkte mehr und können jetzt den entscheidenden Schritt in Richtung K.o.-Phase machen. Beide Teams haben in den vorherigen zwei Meisterschaftsrunden Siege geholt und im Hinspiel in M´gladbach hat Borussia einen klaren 5:0-Sieg geholt. Beginn: 06.11.2014 – 19:00 MEZ

Apollon Limassol

Apollon hat in den ersten drei Runden einen Sieg geholt und zwar zuhause gegen Zürich. Die heutigen Gastgeber sind im eigenen Stadion auch viel gefährlicher und das hat auch Zürich zu spüren bekommen, den sie am Ende 3:2 bezwungen haben. Dann wurden sie in den darauffolgenden zwei Auswärtsspielen klar bezwungen, was ja auch keine Überraschung war, denn sie spielten auswärts bei Villarreal und Borussia. Aber sie hoffen nur, dass sie diesen Gegner auf eigenem Terrain parieren und somit auch die Weiterplatzierung schaffen können.

Im Rahmen der Nationalmeisterschaft befindet sich Apollon auf dem zweiten Tabellenplatz. Er hat in den letzten zwei Meisterschaftsrunden zwei klare Siege geholt. Trainer Andone muss sich mit der Tatsache auseinandersetzen, dass zwei defensive Mittelfeldspieler Gullon und Grigore nicht dabei sind. Sie haben sich nämlich in M´gladbach verletzt und haben in den zwei erwähnten Meisterschaftsspielen nicht mitgespielt. In diesen Spielen hat Stürmer Sangoy aber eine hervorragende Torjägerform bewiesen.

Voraussichtliche Aufstellung Apollon: Vale – Mulder, Merkis, Charalambous, Robert – Stojanovic, Hamdani, Lopez, Sangoy – Rezek, Gneki Guie

Borussia M’gladbach

Borussia hat zurzeit eine Serie von 17 Spielen ohne Niederlage und das ist auch der Vereinsrekord. Es gibt fast gleichviele Siege und Remis, aber das macht auch nichts. Die Fohlen teilen sich im Rahmen der Bundesliga den zweiten Tabellenplatz und was die Europaliga angeht sind sie auch Tabellenzweiter. Damit sind sie auch Anwärter auf die K.o.-Phase. Ihre Spielform geht anscheinend bergauf, da sie immer besser sind und zwar haben sie in den letzten fünf Spielen vier davon gewonnen, während sie einmal gegen Bayern unentschieden gespielt haben. Am Sonntag haben sie dann Hoffenheim 3:1 bezwungen. Dabei hat das Duo Hahn-Herrmann brilliert. Sie haben nämlich Tore erzielt und vorlagen geliefert.

Im Hinspiel gegen Apollon waren die heutigen Gäste dann noch besser und zwar hatten in diesem Spiel Traore sowie Hrgota die Hauptrollen. Es ist also klar wie starkbesetzt die Mannschaft von Trainer Favre ist. Am Sonntag hat sie auch die Abwesenheit von Mittelfeldspieler G. Xhaka nicht vom Weg gebracht. Er wird auch heute nicht dabei sein. In der nächsten Runde spielen die Fohlen gegen Borussia Dortmund, also sollte es in diesem heutigen Duell zu Veränderungen kommen. Wieder werden also Hazard, F. Johnson, Traore und Hrgota sowie Brouwers und Wendt in der Abwehr auflaufen.

Voraussichtliche Aufstellung Borussia: Sommer – Korb, Jantschke, Brouwers, Wendt – Kramer, Nordtveit – Traore, Hazard, F. Johnson – Hrgota

Apollon Limassol – Borussia M’gladbach TIPP

Der Qualitätsunterschied zwischen diesen Rivalen war bereits im Hinspiel sichtbar, aber dieses Mal erwarten wir einen etwas anderen Spielverlauf. Apollon wird mehr motiviert sein, während Borussia mit einer ausgewechselten Startelf und sicherlich nicht so gut wie im Hinspiel spielen wird. Deswegen tippen wir auf weniger Tore.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,15 bei bet365 (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!