Arsenal – Bayern München 19.02.2014

Arsenal – Bayern München – Hier haben wir im Rahmen des CL-Achtelfinales eines der Spitzenspiele, in dem zwei alte Rivalen aufeinandertreffen werden. Es handelt sich um zwei Teams, die in den jeweiligen Ländern viele Trophäen geholt haben. Arsenal hat aber seit bereits acht Jahren keinen Titel gewonnen und Bayern hat in der letzten Saison drei Titel gewonnen. In der aktuellen Saison ist Arsenal sehr gut und befindet sich an der Tabellenspitze der Premier League, während er auch beim FA Cup dabei ist. Bayern nimmt in Deutschland erwartungsgemäß alle Gegner auseinander und anscheinend ist für dieses Team nur die Champions League eine echte Herausforderung. Am letzten Wochenende haben beide Mannschaften Siege geholt, wobei Arsenal eine viel schwierigere Aufgabe hatte. Interessant ist, dass die beiden Erzrivalen auch in der letzten Saison im CL-Achtelfinale aufeinandergetroffen sind und damals hat Bayern in London 3:1 gewonnen, während Arsenal in München 2:0 zurückgeschlagen hat. Beginn: 19.02.2014 – 20:45 MEZ

Arsenal

Arsenal hat zurzeit eine Serie von sehr schweren Spielen und dieses Duell gegen Bayern wird das vierte schwere Spiel in Folge in den letzten zehn Tagen sein. In den letzten drei Spielen haben die Gunners im Rahmen der Meisterschaft gegen Liverpool verloren, gegen ManU unentschieden gespielt und dann im Rahmen des FA Cups am Sonntag gegen Liverpool gewonnen.

Sie haben beim FA Cup das Viertelfinale erreicht und möchte das gleiche auch in der Champions League anstellen, aber man sollte berücksichtigen, dass sie, was diesen Wettbewerb betrifft, bereits seit drei Saisons in Folge, immer wieder im Achtelfinale ausscheiden. Das Achtelfinale erreichen sie aber jetzt schon das 14. Jahr in Folge. Sie haben viele schwere Duelle und haben auch große Probleme mit den Verletzungen, was Trainer Wenger Kopfschmerzen bereitet. Er hat am Sonntag bestimmte Spieler ausruhen lassen, die jetzt aber sicherlich mitspielen werden. Ramsey, Walcott und Kallstrom werden verletzungsbedingt sowie Artete kartebedingt sicher nicht dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Arsenal:  Szczesny – Sagna, Mertesacker, Koscielny, Gibbs – Wilshere, Flamini – Santi Cazorla, Ozil, Podolski – Giroud

Bayern München

Bayern hat nicht mal annähernd so viele Probleme wie der heutige Gegner und ist kurz vor diesem Duell auch viel entspannter. Im Rahmen der Meisterschaft haben die Bayern den Titel praktisch bereits gewonnen und müssen jetzt nur das Ende abwarten. Im Rahmen des Pokals haben sie das Halbfinale erreicht und zwar war das auch zu erwarten. Die Champions League ist eine richtige Herausforderung für diese Mannschaft und da werden die Münchener als Titelverteidiger so richtig auf die Probe gestellt werden. Diese hier ist ihre erste Herausforderung, für die sie vorbereitet sind und ein Rezept für den Sieg haben, obwohl aber auch Arsenal jetzt viel gefährlicher ist. Aber Bayern hatte auch etwas leichtere Partien. Die Mannschaft hat zurzeit eine Serie von neun Siegen in Folge und in den letzten vier Spielen hat sie kein Gegentor kassiert.

Die Fußballer von Bayern sind somit in Topform, auch wenn Trainer Guardiola die Mannschaft ständig verändert. Am Samstag gegen Freiburg hat Contento gespielt, Javi Martinez war auf der Position des Innenverteidigers, Shaqiri war im Mittelfeld und Pizarro im Angriff. Die Bayern haben 4:0 gewonnen und das Spiel wurde durch Schweinsteigers Rückkehr auf den Platz gekennzeichnet. In London wird Ribery wiedermal nicht dabei sein und das ist auch das einzige Handicap der Bayern. Es ist nur fraglich ob Mandzukic starten wird oder ob Guardiola ohne einen klassischen Stürmer spielen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Bayern: Neuer – Rafinha, Boateng, Dante, Alaba – Lahm, Alcantara – Robben, Kroos, M. Götze – Mandžukić (T. Müller)

Arsenal – Bayern München TIPP

Arsenal hat den großen Wunsch nach einem guten Ergebnis in diesem Match und deshalb werden die Gunners offensivorientiert spielen. Andererseits ist Bayern ehe auf allen Positionen sehr gut und wird bereits im ersten Spiel versuchen, zu einem guten Ergebnis zu kommen, weshalb wir sehr viel Action und vor allem viele Treffer erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,70 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)